ANZEIGE

Frisch + TroFu

  • Hallo Ihr Lieben.


    Meine beiden Schweinchen werden ja schon lange größtenteils frisch gefüttert. Da beide einen recht regen Stoffwechsel haben und auch immer viel in Action sind bekommen sie abends eine doch recht ordentliche Menge Frischfutter. Morgens beim Spaziergang gibt es aber auch Trockenfutter.


    Wenn ich jetzt so die Fütterungsempfehlungen angucke bekommen sie abends so ca. eine ganze Tagesration frisch.
    Morgens kommen wir auf ca. 1/2 bis 3/4 Tagesration TroFu.
    Da sie ja auch so viel TroFu kriegen (BF) kriegen sie nur alle paar Tage mal ne Gemüsemahlzeit. Die Frischmahlzeit ist sehr abwechslungsreich, quer durch die verschiedenen Tiere und deren Teile. 1 - 2 mal die Woche gibt es dann auch Knochen..


    Jetzt bin ich manchmal doch unsicher, wegen der Nährstoffe und überhaupt... Wenn ich ja rein frisch füttern würde, müßten sie ja jetzt mehr Knochen bekommen, oder???


    Ist das aber nicht durch das TroFu gedeckt? Und so alle zwei Wochen ist auch mal ein reiner TroFu - Tag dabei (wenn ich vergesse, aufzutauen).
    Die Gramm-Einheiten variiere ich vom Frisch-Futter je nachdem was es gibt (lunge gibt es deutlich mehr als z.B. Hacki). Überhaupt versuche ich auch immer anzupassen, wie der jeweilige Tag aussah, also bei weniger Action gibt es auch weniger zu fressen....


    Bitte helft mir mal:


    Soll ich jetzt die Frischmahlzeiten so planen, als gäbe es nur Frisch, oder soll ich das TroFu auch mit zählen, also bei weniger Knochen bleiben???
    Das mit dem Calcium macht mir am meisten Sorgen...


    Mein Kleiner ist ja erst 10 Monate. Habe halt schon ein bissel Angst zu viel oder zu wenig zu geben....

  • Wenn der größte Teil der Nahrung frisch ist (so beschreibst du es ja), würde ich schon auf einen Ca-Ausgleich achten. Wenigstens das das Ca:Ph Verhältnis stimmt. Du kannst das ja mit Eierschalenpulver oder Algenkalk machen.

    Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013), Theo, Épagneul Breton (22.05.2002 - 22.02.2018), Pepe, Terrier-Mix (Oktober 1998 - 1.10.2011)


    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

ANZEIGE