ANZEIGE

es tut mir richtig weh.

  • sooooo es tut mir leid aber ich muss meinen frust einmal abbauen.


    aaaaalso meine schwester wohnt ca eine autostunde von uns entfernt und hat mit ihrem freund zusammen 2 eigene (mandy und chipsi) und einen pflegehund(senta), der normal dem tierheim gehört.senta wird auf 8jahre geschätzt da sie wirklich schon sehr grau ist, doch allein von ihrer ausdauer ausgehend würde ich sie vl auf 5-6 jahre schätzen.
    sie hatte vor 2monaten eine magenumdrehung da im tierheim immer viel zu viel und viel schlechtes von mitleid-habenden alten frauen gefüttert wird.meine schwester hat sie gott sei dank gefunden. sie ist in ihrem zwinger gelegen, mit dem kopf in der wasserschüssel, und hat sich nicht mehr bewegt.darauf hin 4stunden Operation und 2wochen überlebenskampf.


    Sie hätte mit offenem bauch(schlechte wundheilung) im freien schlafen müssen da die 137welpen die in österreich aus einem lastwagen gerettet wurden(vielleicht habt ihrs gelesen) in den innenzwingern waren. :x


    also hat meine schwester sie aufgenommen für 2monate jetzt.in einer gemauerten gartenhütte mit heizung.doch leider vesteht ihre hündin sich nicht mit senta.
    jetzt hat meine schwester senta übers wochenende mit zu mir und meiner mutter gebracht und die anderen zwei bei ihrem freund gelassen.
    senta hats super gut gefallen wenn man bedenkt dass sie bei uns das erste mal nach 6jahren (!!!) wieder in einem haus schlafen durfte.wir sind immer lange spazieren gegangen und haben uns viel um sie gekümmert.
    gestern war es soweit.sie mussten wieder nach hause und wenn die wunde ganz verheilt ist (noch vor weihnachten) muss sie wieder zurück ins tierheim.sie tut mir so unendlich leid.


    ich würde sie so gern bei uns aufnehmen. mit meinem balu versteht sie sich super und sie is auch super brav.nur mit fremden gibts probleme, das würde man aber sicher hinbekommen.
    nur meine mutter will sie nicht nehmen.der ganze dreck und keine zeit sind immer ihre argumente.es tut mir irgendwie richtig weh, ich hab mich total in sie verliebt.


    so ich musste den ganzen frust mal auslassen.
    vielleicht gibts ja auch wen der von österreich ist und noch platz für einen mittelgroßen-großen sehr sehr verschmusten schwarzen hund hat?


    danke fürs zuhören.
    lg anna

  • Hallo


    das klingt ja alles fürchterlich. Vielleicht kannst Du Deine Mama ja doch noch umstimmen ? Deinen Worten entnehme ich, dass Du schon sehr verantwortungsbewusst handelst, da müsste es doch machbar sein, dass Deine Mutter Dir vertraut, das Du Dich um den Hund gut kümmerst und ggfs. auch den Schmutz wegmachst. Zeig ihr, wie viel Dir der Hund bedeutet und das er schon älter sei. Vielleicht bietest Du Deiner Mutter auch an, Zeitungen auszutragen, um Dich bei den Kosten beteiligen zu können.


    Ich jedenfalls drück Dir so fest die Daumen, dass Dein Sorgenkind nicht wieder ins Tierheim zurück muss.

    Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Euch sehen kann, wann immer ich will.
    Nero Mala Püppchen Bambi und Julchen - Unvergessen

  • hallo.
    danke für deine antwort.
    ja ich würde mich extrem um sie anstrengen.meine mutter dachte schon nicht dass ich mich um meinem balu so kümmern würde wie ich es jetzt mache.doch anscheinend habe ich sie leider noch nicht überzeugt.


    ja sie würde perfekt zu uns passen.zu meiner mutter nämlich auch.und mir ist vorgekommen dass balu sie irgendwie vermisst :|


    naja mal schaun was ich tun kann.ich kümmere mich auf jeden fall um einen platz für sie denn noch einmal ins tierheim?6 jahre sind genug!!!


    doch wer will schon einen alten grauen ängstlichen hund?außer ich eben.
    aber heut bin ich schon wieder optimistischer. (:


    schönen abend noch.
    lg anna mit balu und hoffentlich einmal senta

ANZEIGE