• ANZEIGE

    Hallo!


    Habe große Probleme meiner Hündin das "Aus" beizubringen. Sie ist 5 Jahre alt und hört ansonsten sehr gut. Nur wenn sie ihren Ball loslassen soll geht gar nichts mehr. Habe schon alles mögliche probiert: Tauschen ( gegen anderen Ball oder Leckerchen), Schnauzengriff usw.. Aber nichts hilft. Bin langsam echt verzweifelt.
    Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich!?


    Gruß, Sunny

  • ANZEIGE
  • Ich wäre da ziemlcih hart, wenn sie den Ball nicht rausrückt - wird eben nichtmehr weiter gespielt. Erst wenn sie in freiwillig abgibt, dann wird weiter gespielt - nicht vorher.


    Ich zumindest bettele Pebbles nicht um ihren blöden Ball an. Sie will ja damit spielen, nicht ich. Also soll sie den Ball rausrücken. Und wenn sie das nicht macht, soll sie glücklich damit werden *gg*

    Liebe Grüße
    Silvia und die Mogwais

  • pepples hat recht. dein hund will mit dem ball spielen. mein collie wollte am anfang den ball auch nicht hergeben oder hat ihn mir nen meter vor die füße gelegt. habe sie dann immer völlig ignoriert (weggegangen) (das dusselige gesicht hat alles gesagt) . wenn sie mir den ball dann doch mal gegeben hat, hab ich richtig mit ihr gespielt und belohnt. das hat sie dann auch sehr schnell verstanden was sie tun muss damit das spiel weiter geht. :gut:

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!