ANZEIGE

Leinentreffen in Essen am 18.12.

  • Nach einer kleinen Pause steht das nächste Leinentreffen an. Diesmal geht es nach Essen am 18.12. Der genaue Treffpunkt wird noch bekannt gegeben.
    Uhrzeit wird wahrscheinlich 14 Uhr!
    Wer kommt?


    Das es immer wieder User gibt die nicht wissen was ein Leinentreffen ist, schreib ich immer nochmal die Erklärung dazu:
    Leinentreffen bedeutet das die Hunde alle an der Leine bleiben und keinen direkten Kontakt mit den anderen Hunden haben, es sei denn es wird vorher mit den jeweiligen Besitzern abgesprochen. Die Hunde sind vom Sozialverhalten her sehr gemischt. Es sind Hunde dabei die sehr verträglich sind, Hunde die garkeine anderen Hunde mögen, Hunde die mit einem bestimmten Geschlecht nicht verträglich sind, Hunde die nach Symphatie gehen, Hunde die an der Leine unverträglich sind, Hunde die aufgrund des jagdtriebes nicht von der Leine können und Hunde die erst mal die anderen kennen lernen müssen damit sie sich verstehen. Bis jetzt waren die Treffen sehr schön und für die Hunde die nicht so super verträglich sind war es immer eine tolle Übung. Es ist auch noch nie etwas passiert, eben weil jeder auf seinen Hund achtet.
    Und für die Hundehalter ist es eine gute Möglichkeit sich mit anderen Hundehaltern auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.
    Fotos von den letzten Treffen könnt ihr in der Galerie sehen.
    Jeder ist herzlich Willkommen! :hallo:

    LG von Sarah, Staff Ricky, Shar Pei Sharky und den Chinchillas Hercules, Legolas und Devil!

  • Hallo!
    Was bringt es den Hunden? Außer der Übung "Leine laufen"?
    Gruß/Esmeralda

  • Hier die Wegbeschreibung:


    Am Parkplatz vor der Gaststätte „Am Timpen“ Straße „Zum Timpen“ in 45239 Essen-Heidhausen.



    Anfahrt aus Richtung Wuppertal
    B224 Wuppertal-Essen
    Am Abzweig Essen-Werden oder Essen-Kupferdreh (B227) Richtung Essen-Werden /Velbert/Nord wählen.
    An der Ampel Richtung Essen-Werden(nach rechts)
    ca. 3,5 Km bis zur Kreuzung (rechts Kamillushaus / links „Gaststätte zur Post“ dort nach links abbiegen = Honschaftenstr.
    auf der Honschaftenstr. Ca. 1 km fahren, dann an der Gabelung (Verkehrsinsel) nach rechts fahren, Straße folgen bis Straße eine scharfe Rechstkurve macht, an der Stelle geradeaus fahren in die Straße „Zum Timpen“ an der Ecke stehen auch 2 Schilder zu den Gaststätten: Am Timpen“ und Öfterwald“.
    Der Straße „Zum Timpen“ ca. 1 km folgen bis zum Parkplatz an der Gaststätte“ am Timpen“, dort platzsparend parken.!


    Von der A40 Essen Zentrum
    oder aus Richtung Düsseldorf A52
    oder Dortmund A40 und (wechseln in Essen Ost auf die A52):
    Die Autobahnausfahrt an der B 52 zur B224 heißt „Rüttenscheid“
    Die B224 in Grobrichtung Wuppertal oder Essen-Werden fahren.
    bis zum S-Bahnhof Essen-Werden.
    dort links einordnen und über die Ruhrbrücke in Richtung Werden fahren, sofort auf der Brücke in die rechte Spur wechseln und rechst abbiegen und an der Ruhr weiterfahren.
    Ca. 1,5 km bis zur Straße (links abbiegend) „In der Borbeck“, dort einbiegen und diese Straße entlang fahren (Serpentinenstraße) bis auf das Plateau dort geht es rechts ab in die Straße
    „Zum Timpen“: an der Ecke stehen auch 2 Schilder zu den Gaststätten: Am Timpen“ und Öfterwald“.
    Der Straße „Zum Timpen“ ca. 1 km folgen bis zum Parkplatz an der Gaststätte“ Am Timpen“, dort platzsparend parken.!


    Wir sind bis jetzt schon um die 20 Hunde unterschiedlicher Rassen. Hoffe das alle kommen weil die Wettervorhersage nicht berauschend ist!

    LG von Sarah, Staff Ricky, Shar Pei Sharky und den Chinchillas Hercules, Legolas und Devil!

  • kann zwar nicht dabi sein, aber ich finds eine tolle idee. Ich lasse meinen hundzwar auch lieber frei laufen, aber fuer leute die das nicht koennen, bzw, einfach nur zum gemeinsam spazierengehen finde ich das eine echt gute aktion.
    Viel Spass (wenig Regen) und viele nette Hunde mit Mensch!


    lg

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE