ANZEIGE

Parson Russell aus der Galaxis gesucht.

  • Ich würde gern mal Geschwister von unserem Parson Russell Terrier
    aus der Galaxis kennenlernen. Er ist am 22.9.2004 geboren. Züchterin: S. Wahn aus Hemslingen. Oder ältere "Halbgeschwister"?!

  • Hallo


    ich habe auch einen Parson Russell Terrier, wir züchten auch. Ich weiß zwar nicht wer du Wurfgeschwister sind aber schau doch einfach mal im Internet nach.


    LG Lisa :freude:

  • Hallo Lisa,


    ich habe schon alles versucht. Wir wußten, dass dieser Wurf der letzte dieser Züchter sein sollte. Und nun sind sie auch noch umgezogen und die Homepage gibt es nicht mehr. Beim Googeln habe ich keinen gefunden.
    Schade.


    Lg, Steffi

  • Hallo Joey!


    Unglaublich aber wahr!!!!
    Ich habe einen Bruder von deinem Süßen!!!


    ich komme aus hannover und wollte gerade versuchen mit Frau Wahn Kontakt aufzunehmen, da bin ich auf dich gestoßen!


    Das ist ja echt mal ein Zufall!


    Ich wollte auch schon immer mal wissen, wo seine Brüder so abgeblieben sind und wie sie sich so entwickelt haben!


    Schreib mir doch vielleicht mal deine e-mail Adresse dann können wir und Fotos etc schicken und uns detailierter austauschen.


    Liebe Grüße!
    Antworte bitte schnell bin ganz aufgeregt!!


    Gruß Titus

  • Hallo Titus!


    Suuuuper!!!!!!
    Jetzt bin ich auch super aufgeregt! Hast du den ganz weißen mit dem schwarzen Fleck auf der Nase?
    Hast du Frau Wahn erreicht?
    Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben, sorry für die späte Antwort!
    Schreibe mir bitte schnell mal von euch! Und Fotos bitte bitte!
    Sthom@gmx.de

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Hallo Joey!
    Schön, dass du dich meldest!
    Ich bin gerade nicht zu Hause, aber heute Abend gibt es dann Fotos.
    Hier ist schon mal meine e-mail Adresse: maertins@gmx.net


    Ich hab den mit dem braunen Fleck ums rechte Auge und du?


    Ich habe gestern eine Anzeige für einen Mopswurf von Frau Wahn gefunden, sie scheint doch noch in Hemslingen zu wohnen. Ich habe auch eine E-mail Adresse raugekriegt, die ich aber auch zu Hause habe. Ich schick sie dir dann mit, wenn du willst!


    Bis dann !


    Gruß!
    titus

ANZEIGE