ANZEIGE
Avatar

Ich glaube mein Hund hat Angst vor Wohngebieten und Wald...

  • ANZEIGE

    Also, ich habe seit gut 10 Tagen einen 4 Monaten alten Welpen. D.h. eigentlich ist sie eine "Welpin".


    Sie ist lieb und brav und kann auch schon einige Dinge wie Sitz und sie legt sich auf Kommando hin und Pipi geht auch schon ganz gut.


    Allerdings macht sie mir Sorgen. Wenn wir zu Hause spatzieren gehen, dann weigert sich die Kleine standhaft mit wegstemmen und jaulen. Und wenn ich Sie dann trage, dann fängt sie auch noch an zu zittern. Genau das gleiche macht Sie, wenn hohe Bäume oder Hecken neben ihr sind. Nur auf Feldwegen klappt es etwas besser.


    H I L F E.... Was mache ich mit der kleinen Maus??? Selbst gut zureden und Geschichten erzählen und Singen hilft nichts.


    Ich bin für jeden Rat dankbar....


    LG S A B I N E

  • ANZEIGE
  • Hi Sabine,


    ganz ehrlich, mach nicht so viel Geschiss darum, sprich, betüddel sie dabei nicht, denn auch so kleine Frätze haben einen ganz schnell mit den absonderlichsten Mitteln im Griff.


    Tu einfach so als wär nix. Ganz wichtig, ansonsten meint sie, es gäbe einen schwerwiegenden Grund, dass Du so viel Wind um die Sache machst und steigert sich noch mehr rein.


    Am besten pack sie Dir, geh ein Stück weg, von daheim, setz sie dann ab und geh einfach, als wär das das normalste auf der Welt. Und versucht um Himmels Willen sie nicht zu überreden, mit Dir zu kommen.


    Vielleicht auch erst mal ins Auto packen und ins Feld fahren ( wenn Du die Möglichkeit hast ) und erst mal wieder stressfrei spazieren gehen. Und mach da ganz viel Quatsch mit ihr, dass sie es immer als toll empfindet, mit Dir zusammen irgendwo hin zu fahren / gehen.


    Gruß
    Alexandra


    PS. Und da Ihr Euch ja noch nicht wirklich gut kennt nach 10 Tagen, vielleicht erst mal daheim in gewohnter Umgebung Bindungsspiele machen, bis sie Dir ein bisserl mehr vertraut.
    Richtige Bindung und vollstes Vertrauen entwickelt sich langsam und dauert manchmal mehrere Jahre !!! Daher Geduld und nicht verzweifeln J

  • Danke Alex, das werde ich heute Abend sofort mal ausprobieren. Wir werden wie die Wilden durchs Feld toben. Und abends zu Hause ausgiebig schmusen und spielen. Bis zum Umfallen.


    Vielleich hift es ja. Danke auf jeden Fall.

  • ANZEIGE
  • hallo sabine9571....


    wenn du die sabine 9571 bist von maxonline - match-com, dann bin ich der , der dir einen virtuellen ..... gesendet hat. .-))


    du kannst dich gerne über email bei mir melden
    geddobe@yahoo.de


    würde mich sehr freuen von dir zu lesen

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE