Welche Hundebooties/Pfotenschutzschuhe bei Osteoarthritis im Zehengelenk?

  • Ich habe heute schwarz auf weiß bekommen dass Lilo von ihrer alten Verletzung ( mit 5/6 Monaten die Pfote gegen eine Holzecke gefeuert) Folgeschäden im Zehengelenk davon getragen hat.


    Die genaue Diagnose lautet : Sekundäre Osteoarthritis im 5. Zehengelenk ( und eine ehemalige Fraktur im Sesambein - wobei ich mir bildlich noch nicht vorstellen kann, was genau ein Sesambein ist).


    Jetzt frage ich mich, wie ich verhindern kann, dass es es so schlimm wird, dass sie Schmerzmittel braucht, und überlege ob ein Pfotenschutzschuh, bzw Bootie Sinn macht.


    Daher die Frage : Welche Booties taugen denn für diesen Zweck? Und welche sitzen auch bequem und zuverlässig?


    Ich ziehe es in Erwägung so einen Schuh in bestimmten Situationen oder dauerhaft anzuziehen. ZB im Sommer wenn der Boden heiß wird, beim Laufen über Schotter oder Streusalz, oä.



    Vorerst wird keine Behandlung vorgesehen, jedoch wird eine Behandlung empfohlen, wenn sie lahmen sollte oder Schmerzen hat.


    Kann mir da jemand was empfehlen? Muss auf eine Hinterpfote passen, wenn das relevant sein sollte.


    Edit - Ich weiß grad nicht ob ich im richtigen Thema unter gekommen bin. Wenn nicht einfach verlegen - danke :)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!