HILFE Nachsorge Analdrüsen-OP

  • ANZEIGE

    brauche Mal euren Rat.

    Lämmchen scheint sich vorhin irgendwie doof bewegt/hingesetzt zu haben. Es ist ganz leicht schmierblut auf dem Küchenboden von der Analdrüsen OP gestern.


    Der Chirurg meinte auf meine Nachfrage gestern, kein OP Body, keine Läufigkeitshose, einfach so lassen und sauber halten, weil er Angst hat, dass es reibt. Aber es ist leichte Schmiere an der Naht, minimal blutig (also eher rötlich schmierig) und obwohl sie großflächig rasiert ist an den Pobacken und ums Poloch, legen sich ein paar verklebte Schwanzhaare auf der Wunde ab. (habe sie gerade nochmal vorsichtig mit lauwarmen Wasser abgeduscht und desinfiziert). Ich weiß nicht, ob gar nichts machen grade richtig ist. Ich gebe ihr zwar gleich nochmal Schmerzmittel für die Nacht, aber möchte verhindern, dass Haare in der Wunde hängen oder sie auf dem Boden rutscht, wenn wir gleich schlafen.


    Doch Höschen? Body? betaisadona drunter? Schwanzhaare abbinden/noch ein Stück abrasieren?


    :/ Was meint ihr...?


    (Um evtl. Rückfragen zuvor zu kommen: das was und wieso ist alles in meinem anderen Thread nachzulesen)

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!