Desensibilisierung absetzen/beenden -- Fach-mann/frau gesucht

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 310 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von PicoCooper.

  • ANZEIGE

    Hallo, vor einigen Jahren wurde mit einer Tierärztin beschlossen, dass aufgrund schlimmer Hautproblematik und vorliegender Laborwerte unsere Hündin desensibilisiert werden muss.

    Sie bekommt seitdem monatlich eine Spritze mit einem individuell für sie hergestellten Mittel.

    Helfen soll das ganze hauptsächlich gegen Futter- und Hausstaubmilben.

    Aufgrund wesentlicher Änderungen zB beim Futter denken wir darüber nach, die Desensibilierung zu beenden.

    Natürlich ist die Tierärtzin erster Ansprechpartner.

    Darüber hinaus suchen wir jmd für eine zweite Meinung hierzu. Vielleicht aus einem Forschungsbereich und jmd ähnlich qualifiziertes.

    Vielen Dank für Tipps vorab.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!