Katze und Demenz

  • ANZEIGE

    Hallo,hat hier vielleicht noch jemand eine ältere Katze,die ihr Verhalten merklich geändert hat?

    Luna wird im Herbst 16 Jahre alt und hat vor einigen Monaten angefangen nachts alles zusammen zu schreien,mal leiser,mal lauter. Mal geht es nur 1 stunde und mittlerweile kommen auch locker 3 stunden zusammen. Ihre Blutwerte waren sehr gut,sie ist sonst top fit.

    Am Tage meckert sie auch schon mal so auf ihrem Platz rum,aber das ist meist schnell vorbei.

    Es scheint einfach so zu sein,das es altersbedingt Demenz sein könnte. Ich habe jetzt Tabletten für sie bekommen. Vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen und hat Tipps für mich.

    LG von Julia mit Sheltie Merle (geb.12.6.12)

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!