Hundeverhalten - Spielzeug Fieben

  • ANZEIGE

    Hallöchen,


    gestern hat uns mal mein Gassihund für einen halben Tag bei uns Zuhause besucht. Wir waren viel Gassi, in der Eisdiele und aber auch in der Wohnung. Da kam der Gute auch schnell zur Ruhe, total entspannt. Er machte immer einen seht zufriedenen Eindruck.


    Ich hatte ihm ein Hundestofftier gekauft und es ihm gegeben. Dieses trug er dann ganz stolz durch die Wohnung und hat dabei gefiept. Das kannte ich bisher nicht. Er hat es auch immer wieder mal wo liegen gelassen und wieder ne Runde gepennt. Aber immer wieder, wenn er sich damit beschäftigt hat, hat er hin und wieder helltönig gefiept. Das hat aber nach einer Zeit nachgelassen. Was wollte er mir damit sagen?


    Zum Hund: Golden Retriever, Rüde, 2 Jahre, total unkompliziert, Zuhause bei ihm gibt es einen weiteren Hund


    Ganz liebe Grüße hugging-dog-face

  • Ich kann jetzt nur vermuten, dass er damit seiner Aufregung über das neue Spieli Luft macht.

    Mein Carlos fiepst nämlich immer rum wenn er sehr aufgeregt ist.

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!