Hündin frisst nach Läufigkeit nichts

  • ANZEIGE

    hallöchen meine 7 jährige bolonka hündin war vor ca einem monat läufig. Jetzt verweigert sie allerdings ihr futter, normal bekommt sie 3x täglich und hat sich auch immer sofort drauf gestürzt :D jetzt frisst sie mit glück einen halben bis dreiviertel napf. Sämtliche leckerchen ect nimmt sie sofort und mit begeisterung(natürlich bekommt sie jetzt erst mal keine mehr)

    Beim ta waren wir schon, ultraschall, blutbild ist alles in bester ordnung. Er meinte dass es durch die läufigkeit kommt und hat uns tropfen mitgegeben die aber auch nicht wirklich helfen.

    Habt ihr tipps für mich um den appetit vielleicht anzuregen ?

    Liebe grüßedog-face-w-one-eye-open-blowing-heart

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Ganz ehrlich? Lass sie doch, die frißt schon wieder, wenn sie Hunger hat. Gib ihr doch nur 2 x was. Napf hinstellen, was innerhalb von 15 min nicht gefressen wird, wird am Abend wieder angeboten.

    Bei meiner Hündin muss ich nach der Läufigkeit das Futter reduzieren, sonst nimmt sie zu und das Gesäuge schwillt an

    Leo, Labradoodle/H, * ca 2009

    Greta, NSDTR, * 27.07.2017


    Figo, Zwergpudelmix 28.05.2002 - 05.06.2016 für immer im Herzen

  • Was für Tropfen bekommt sie? Hat sie noch andere Symptome wie Milchstau, Gewichtsverlust oder irgendwas anderes, was behandelt werden sollte? Hast du sie von Welpe an oder ist das "eure" erste Scheinschwangerschaft?

  • ANZEIGE
  • Die ist scheinschwanger. Ich denke, du hast evtl. Galastop bekommen.

    Ich habe meiner Hündin während der Scheinschwangerschaft sehr energiereiches Futter gegeben weil sie da auch schlecht gefressen hat. So hat sie nicht abgenommen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!