Avatar

Frühjahrsmüdigkeit

  • ANZEIGE

    Hallo ihr Lieben,


    seit einigen Tagen steigt das Thermometer wieder bis über 20°C und die Tage sind endlich wieder lang, so dass viel Zeit für ausgiebige Spaziergänge bleibt. Leider ist mein Vierbeiner absolut anderer Meinung xD ! Die Frühjahrsmüdigkeit hat ihn absolut in der Hand. Erst gestern wollte ich nach der Arbeit (er darf mit muss sich aber die 8 Stunden unauffällig verhalten =) ) mit ihm noch einen ausgiebigen Spaziergang durch Wiese und Feld machen. Auf Zuruf hörte ich nur ein gequältes Grunzen aus dem Garten. Als ich rausging räkelte sich der feine Herr im Gras in der Sonne :sleep: . Auch der Anblick des Halsbandes, bei dem er sonst schon halb aus der Tür ist, hat da nichts gebracht :ka: ! Schließlich haben wir einen gemütlichen Spaziergang um den Block gemacht und Herr Hund hat sich danach wieder zufrieden in den Garten zum sonnen verzogen.
    Ich finde es zwar schön auch mal ruhigere Tage zu haben, hätte aber doch gerne bald wieder meinen üblichen, nur Flausen im Kopf habenden Wirbelwind zurück.


    Wie gehts euren Hunden? Schlafen sie auch den lieben langen Tag und sonnen sich lieber im nächsten Feld als mit euch Tricks o.ä. zu machen? Habt ihr ein "Gegenmittel" =) ?

  • ANZEIGE
  • Mir geht's da ähnlich.
    Kaum werde ich fitter und will ausgiebig die Natur genießen, ist Madame stinkefaul, legt sich mitten beim Spaziergang hin oder geht in Zeitlupe mit leidendem Blick hinter mir her.


    Weiß nicht, ob man da viel machen kann :/


    Gebe ihr an heißen Tagen etwas kühle Milch zu trinken, weil ich manchmal denke, sie trinkt nicht genug. Vielleicht wäre "Hundeeis" auch etwas?
    Aber ob sie das fitter macht? xD

  • Ich musste meine Hündin die letzten beiden Tage heimtragen, weil es ihr zu warm wurde, sie hat sich dann ständig ins hohe Gras gelegt und mir unmissverständlich klargemacht, dass sie keinen Meter mehr weitergeht. Gut, dass sie nur 5kg wiegt. Heute bin ich mit dem Fahrrad auf die Felder raus, weil mir die Tragerei zu blöd ist, da konnte sie dann frei laufen und als sie nicht mehr wollte, hab ich sie wieder in den Korb gesetzt und bin heimgeradelt.

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!