Avatar

Alleine bleiben- Gegenstände transportieren

  • ANZEIGE

    Guten Tag miteinander :)


    Da dies mein erster Beitrag ist, weiss ich nicht, ob ich am richtigen Ort gelandet bin... :hust:


    Nun zu meiner eigentlichen Frage.
    Ich besitze eine ca. 2-3 Jahre alte Mischlingshündin aus dem Tierschutz. Die ersten Monate konnte sie (natürlich haben wir das geübt und aufgebaut) problemlos bis zu 5 Stunden alleine bleiben.
    Seit ich jedoch eine Woche frei hatte (und praktisch 24 Stunden am Tag mit ihr zusammen war), hat sie angefangen in meiner Abwesenheit Gegenstände durch die Wohnung zu tragen. (Sie zerstört dabei wirklich nichts! Aber sie transportiert beispielsweise Schuhe, meine Tasche, Sofakissen,... durch die halbe Wohnung)
    Zudem ist sie nachweislich mehrmals auf den Esstisch gestiegen?! (was sie in meiner Anwesenheit natürlich niemals tut)


    Wenn ich komme und gehe, macht die Hündin einen ruhigen und zufriedenen Eindruck. Sie ist auch ansonsten ruhig & scheint mir ausgeglichen und zufrieden zu sein.
    Würdet ihr euch aufgrund dieses Verhaltens Sorgen machen? Muss ich das Alleinebleiben neu trainieren oder glaubt ihr, dass sich die ganze Sache von selbst wieder einstellen wird? :ka:


    Vielen Dank für eure Antworten! :smile:

    Wer glaubt, dass Diamanten die besten Freunde einer Frau sind, hat nie einen Hund gehabt....

  • ANZEIGE
  • Ich würde die Sachen, die sie umherträgt mal wegräumen und schauen, was sie dann macht.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!