Avatar

Kleinere Probleme beim alleine bleiben

  • ANZEIGE

    Hallo,
    Wir haben seit einer Woche eine Hündin vom Tierschutz. Da wir berufstätig sind und sich ab und an was überschneidet war uns wichtig, dass der Hund vlt. Schonmal etwas vertraut ist alleine zu bleiben.
    Wir haben sie jetzt wie gesagt eine Woche und es läuft alles super. Sie schläft nachts durch, genießt die langen Runden um den See und ist schon richtig aufgeschlossen (sie war eigentlich recht ängstlich). Auch das alleine bleiben klappt in den Grundzügen schon recht gut. Allerdings gibt es da ein Problem. Sie hat ihren Platz in der Küche und hat diesen auch vollkommen akzeptiert schläft auch nachts sogar bei geschlossener Tür. Tagsüber ist sie auch dort und das klappt auch ohne Probleme bis dann das Telefon klingelt oder jemand (der Postbote zur Tür kommt. Dann dreht sie völlig auf springt an den Wänden hoch und beißt auch etwas die Möbel an. Das ist für uns jetzt nichts schlimmes, da sie ja auch noch recht neu is und sich gewöhnen muss an alles. In ihrer Pflegestelle war sie noch länger alleine (bei uns max. 3 stunden und das max. 2 mal die woche) und dort scheinbar keine Probleme gemacht. Jetzt wollte ich nurmal fragen, wie ich das besser machen kann. Soll ich ihr mehr Freiraum bieten dass sie sich freier bewegen kann? Oder vlt doch auch für die drei Stunden eine Betreuung und dann das alleine bleiben nochmal von neu erlernen?
    Sonst macht sie wirklich keinerlei Probleme, sie ist stubenrein, wird auch richtig ausgepowert also an sich alles paletti. Aber will auch dieses Problem rechtzeitig in den Griff bekommen bzw nicht von anfang an schon einen Fehler machen.
    Schon einmal vielen Dank für die Antworten

  • ANZEIGE
  • Hallo,
    vor ab, die Hündin ist erst eine Woche bei Euch und in dieser Zeit ist die Eingewöhnung noch nicht abgeschlossen

    Sie hat ihren Platz in der Küche und hat diesen auch vollkommen akzeptiert schläft auch nachts sogar bei geschlossener Tür. Tagsüber ist sie auch dort und das klappt auch ohne Probleme bis dann das Telefon klingelt oder jemand (der Postbote zur Tür kommt. Dann dreht sie völlig auf springt an den Wänden hoch und beißt auch etwas die Möbel an.

    Ist die Küchentür tagsüber geschlossen? Ich würde die Tür auf lassen, damit die Hündin mehr Freiraum hat. Vielleicht ist die Enge der Grund dafür, dass sie so aufdreht.


    Was macht die HÜndin denn, wenn sie alleine ist? Kannst Du das ev beobachten?
    Wir haben es, als Faro vor 2 Monaten hier einzog , so gemacht, dass wir die Hunde alleine ließen, uns vor die Tür stellten, um zu hören, was drinnen passiert. Nach 2 min kamen wir wieder rein und habe dieses Szenario ein paar Mal wiederholt...alles gut gelaufen

  • Vielen Dank für deine Antwort. Das mit der Eingewöhnungsphase ist klar, deshalb sind wir da auch nicht am verzweifeln. Wir wollen nur nicht schon in dieser Phase einen Fehler machen. Ja die Tür war bis jetzt immer geschlossen und wir denken auch mittlerweile das hier das Problem liegt denn grade die Tür wird angeknabbert , ein kleinerer Teil der Küche zwar auch aber nicht so extrem und dann unterhalb der Fensterbank wurde die Tapete runtergerissen. Ich habe sie schon beobachtet. Es ist auch nicht so dass das an sich ein Problem für sie ist alleine zu bleiben. Habe das ganze mal gefilmt. Solange niemand an der Tür ist liegt sie ganz entspannt da, spielt auch mal ein bisschen, erst wenn wirklich mal das Telefon klingelt oder der Postbote kommt war es das mit der Entspannung wieder und sie beruhigt sicht nicht mehr von selbst

  • ANZEIGE
  • Solange niemand an der Tür ist liegt sie ganz entspannt da, spielt auch mal ein bisschen, erst wenn wirklich mal das Telefon klingelt oder der Postbote kommt war es das mit der Entspannung wieder und sie beruhigt sicht nicht mehr von selbst

    Ich denke, das sind neue oder andere Geräusche als in der Pflegefamilie und mit diesen Geräuschen muss sie erst vertraut werden.
    Hast Du nicht jemanden, der einfach mal klingeln kann, während Du bei dem Hund bleibst. Dann kannst Du direkt auf das Verhalten Einfluss nehmen

  • Ja also wir haben das mit dem Klingeln schon geübt, da lässt sie sich auch sofort mit einem klaren "nein" wieder beruhigen.
    Unsere nachbarin passt auch immer auf ob man was hört, sie ist auch ganz ruhig die ganze zeit nur eben dann sobald jemand kommt nicht mehr. Ich denke ich versuche es dann mal die Tür offen zu lassen sodass sie auch sehen kann wer da zur Haustür geht

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!