mein neuer hund timi

  • ANZEIGE

    hallo,


    anfang januar habe ich timi 5,5 jahre übernommen aus dritter hand. timi ist ein sehr ängstlicher ruhiger hund.
    die erste besitzerin war krank konnte wohl nicht gassigehen und packte zeitungspapier auf n fußboden worauf
    er dann seine geschäfte erledigte.


    auch bei mir machte er das. für mich war das neuland und wußte mir keinen rat.


    zum glück haben wir hier vor eine gute hundeschule, die ich jetzt mit timi 1x die woche besuche. dort bekomme
    ich auf all meine fragen kompetente antworten, die auch anwenden kann. ich brauche geduld, denn es geht
    nicht von heut auf morgen.


    auf anraten meines trainers schläft timi jetzt in einer komfortablen box. tags über ist die tür offen, wenn
    ich zuhause bin, hab ich wichtige termine hat timi in seiner box wasser und futter parat.


    es soll dazu dienen, das es allmählich aus seinen kopf rausgeht, statt draußen drinnen zu pullern.
    da er tierärztlich durchgescheckt ist.


    ich nehme ihn zwischendurch auf den schoß und schmuse mit ihn.


    er hat nie spielen gelernt und ist nicht richtig sozialisiert. er weicht anderen hunden.


    zu mir hat er großes vertrauen und darüber freue ich mich.

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!