Öle-Dosierung

  • ANZEIGE

    Hi!
    Habe zur Zeit Lachsöl Zuhause, was es überwiegend gibt, ansonsten noch Leinöl und kürzlich gekauft Schwarzkümmelöl (da Hund Giardien hat/hatte).


    Hund wiegt ca. 6,8-7kg und bisher gab ich 1x täglich ca. 1 TL Lachsöl, Leinöl, etc.
    Schwarzkümmelöl hatte ich halben TL gegeben.
    Nun hab ich gelesen, dass man höchstens 1-2 Tropfen geben darf, da es leberschädigend ist.


    Wie dosiert ihr die Öle?


    Danke.

  • ANZEIGE
  • Meine kriegen auch Lachsöl und laut Hersteller müssten die glaub ich 2-3 TL am Tag kriegen. Ich geb aber nur maximal einen halben TL, einfach, weil ich das als genug empfinde. Hier ist es nur fürs Fell (sie sind also nicht krank oder so) und so ne Flasche ist ja auch nicht gerade billig. Das Fell ist trotzdem super schön.


    Zu viel Vitamin A kann leberschädigend sein, ja. Schau mal auf die Inhaltsstoffe der Öle, mein Lachsöl von Hunter hat gar kein Vitamin A.

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!