Avatar

Giardien - wie lange ansteckend nach Behandlung

  • ANZEIGE

    Hallo, aus gegebenem Anlass würde mich interessieren wie lange ein Hund Artgenossen anstecken kann mit Giardien, der mit Panacour behandelt wurde. hierzu konnte ich leider nichts genaues finden und Hundebegegnungen lassen sich ja meist nicht gänzlich vermeiden. Im Beipackzettel heißt es, dass die Tierchen nach 3 bis spätestens 5 Tagen abgetötet seien. Dann dürfte doch eigentlich der Kot nicht mehr ansteckend sein? Das hieße dann, dass der Hund, sofern natürlich Sympthomfrei - kein Durchfall - auch mal mit einem anderen Hund spielen darf, ohne, dass er diesen gleich ansteckt, oder? Kot wird natürllich trotzdem aufgesammelt und ein weiterer Sammeltest steht an. Aber bis dahin? Oder muss man allem und jedem aus dem Weg gehen? Die Frage wäre dann noch, wie lange nach der Behandlung wäre ein Test sinnvoll, da gehen die Meinungen ja auch von wenigen Tagen bis 4 Wochen auseinander?
    Es wäre hilfreich, wenn ihr mir Eure Erfahrungen, bzw. auch das Verhalten von Giardienträgern oder Ex-Giardienträgern schildern könntet.


    Fips

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!