Ruckdämpfer

  • ANZEIGE

    Hallo :winken:


    Ich suche nach einem Ruckdämpfer für die Schleppleine. Ich hatte bereits eine preiswerte Variante (quasi einfach nur ein Gummiseil mit Karabiner und Ring), die allerdings nur eine Leinensaison (Brut- und Setzteit) gehalten hat. Jetzt suche ich einen Ruckdämpfer, der eine länge Lebensdauer hat und meine 30kg Hündin standhält. Er sollte möglichst kurz sein (sonst verrutscht das Geschirr durch das zusätzliche Gewicht oder die Beschläge knallen an die Beine) und hart genug in der Dämpfung.
    Hat da jemand eine Idee? Ich bin kurz davor einen Ruckdämpfer aus dem Bootbedarf zu testen, bin mir aber noch unsicher, ob das wirklich so läuft, wie ich mir das vorstelle :roll:


    Liebe Grüße und Danke


    Matz09

  • ANZEIGE
  • Vielleicht findest du im Zughundebedarf einen passenden. Stabil sind die, müssen ja vie aushalten.


    über die Suchfunktion müsstest du aber fündig werden, die Frage kam schon öfter auf!

  • Wir hatten den günstigen von Trixie (?), der war nicht schlecht! Nach ein paar Jahren ist das Gummi gerissen/ausgeleihert, hat aber noch gehalten, nur nichtmehr gedämpft. Die Dinger mussten 25kg an 10m Schleppleine dämpfen :)


    Jetzt haben wir welche von Hunter, die auch sehr gut sind (Gummi ist fester), allerdings sind die mit bei unseren Aussies zu lang, da schlägt der Karabiner an die Beine :/

    Mit Rider, Aussie, * 28.01.09


    Und Roonie für immer im Herzen. 10.01.09-23.11.17

    "
    Du bist nicht da, wo du warst, aber du bist überall, wo wir sind."


    -> Fotothread

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!