Avatar

Mein Rüde griff einen anderen Rüden an

  • ANZEIGE

    Hallo,
    vorhin beim Gassi gehen haben wir eine Hundefreundin meines Hundes getroffen, eine Hündin. Mein Hund ist ein Rüde (knappes Jahr alt). Die beiden haben fröhlich miteinander gespielt. Nach ein paar Minuten kam ein weiterer Hundefreund meines Hundes dazu, ein Rüde der ein paar Monate jünger ist als meiner.
    Mein Hund ist sofort auf ihn losgegangen und hat ihn zu Boden geworfen und aggressiv angeknurrt. Dann ist er zu der Hündin gegangen, hat kurz mit ihr gespielt und als der andere Rüde wieder dazu kommen wollte, hat er ihn noch mal gepackt und angegriffen.
    Mein Hund hat so ein Verhalten noch nicht mal mehr ansatzweise zuvor gezeigt. Er ist eigentlich super sozialisiert und spielt mit jedem Hund, egal ob Rüde, Hündin, alt, jung, groß oder klein. Und auch wenn er mit mehreren spielt war er nie aggressiv gegenüber einem anderen.
    Mir ist klar, dass er den anderen Hund als Konkurrenten gesehen hat, aber dieser ist als erstes an der Hündin vorbei und total fröhlich zu meinem Hund gelaufen.
    Muss ich mir Sorgen machen, dass das öfter passieren wird und wie kann ich das verhindern? :hilfe:

  • ANZEIGE
  • Es ist an der Zeit Abschied vom allesliebenden Rüden zu nehmen. Dein Hund wird erwachsen :D


    Als "gestandener" Rüde beansprucht er in Zukunft die Hündinnen für sich.


    Wie man das verhindern kann?


    Managment und Abbruchsignal, Rückruf intensiv üben bis beides sitzt.


    Gaby, ihre schweren Jungs und Finn

    Lieben Gruß Gaby, ihre schweren Jungs und Finn

    Bruno

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!