• ANZEIGE

    Hallo,ich habe einen 14jährigen Schäfer Collie Mischling und wohne in einem 1 stöckigen Haus (Eg und 1. Stock) Sie hat ihr Leben lang (sie ist ca 12 Jahre bei uns) nur oben geschlafen, und ist eigentlich nie im unteren Stock.
    Nur leider merkt man bei ihr schon, dass sie alt wird/ist, im Sinne von ungelenkigerem Gang, länger Zeit zum Hinsetzen. Und seit ein paar Monaten kommt sie die Stiegen in die Wohnung schwer bis fast gar nicht mehr hinauf. Also habe ich mir gedacht sie könnte doch in meinem Zimmer (30 m²) unten schlafen (bin vor kurzem runter gezogen und sie hat früher auch oft in meinem alten Zimmer geschlafen) also dachte ich kein Problem, muss sich die alte Dame nicht immer hochquälen.
    Fehlanzeige. Sobalt sie unten ist, ist sie unruhig und geht nur auf und ab und will zur Tür raus.
    Aslo meine Frage, wie bringe ich sie dazu, dass sie sich bei mir unten wohlfühlt? :???:

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!