ANZEIGE
Avatar

Füßlein zum zweiten mal verstaucht?

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen!


    Unser 12 Wochen alter Aussie Welpe hat sich sein rechtes Vorderbein jetzt schon zum zweiten mal innerhalb von ca. 1,5 Wochen verstaucht. Beim ersten mal ist er auf PVC Boden doof ausgerutscht und beim zweiten mal wars im Wald, als er ein wenig zu viel Vollgas gegeben hat. Aber immer das rechte Vorderbein. Der Welpe humpelt dann immer für ein paar Minuten und danach rennt er schon wieder rum als wäre nix gewesen.


    Meine Frage: Würdet ihr zum Tierarzt gehen und ein Röntgenbild anfertigen lassen? Was für Kosten kommen da maximal auf mich zu? Bringt das überhaupt was?

  • ANZEIGE
  • Zerund Verstauchungen brauch recht lange um wirklich abzuheilen, da hilft nur mal konsequent 3 Wochen schonen. Das ist bei einem Welpen echt schwierig aber gerade da sehr wichtig, da die sich ja noch im Wachstum befinden. Ich denke mal dass die jetzt auftretenden Beschwerden mit der ersten Verletzung zu tun haben. Geh einfach mal zum TA und lass abklären dass es wirklich nur eine Zerrung ist und dann Geduld Geduld!


    Mein Kleiner hat sich auch mit 12 Wochen die Schulter gezerrt. Hat mit einigen Homöopathischen Mitteln zum Glück nur 10 Tage gedauert aber 14 Tage hab ich ihn dennoch wirklich nicht wild mit anderen raufen lassen.

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE