Verhalten von Junghunden bei Begrüßung

  • ANZEIGE

    In vielen Themen hier geht es immer wieder ums Anspringen der Besucher. Oft lese ich, dass Hunde das nicht aus Freude, sondern aus Stress machen. Z.B. hochspringen am Besucher um an dessen Mund zu kommen, damit suggeriert der Hund "ich bin lieb und klein, bitte mach mir nichts".


    Mich würde mal interessieren, wie erkenne ich ob mein Hund sich über den Besuch freut (und dadurch hochspringt), oder ob er Stress hat? Vorallem in Bezug au Junghunde, die sich ja oft nicht so gut unter Kontrolle habe.


    Bei meiner Hündin läuft das so ab. Wenn wir Besuch bekommen will sie ihn gleich mal begrüßen. Ich lass sie dann immer absitzen, ein bißchen runter kommen und erst nach der Freigabe von meiner Seite darf sie hin. Sie wedelt wie verrückt mit dem Schwanz, legt die Ohren an und sucht den Kontakt zum Besucher. Sie springt (leider immer noch) an ihm hoch und versucht sehr oft den Besucher abzulecken (im Bereich Gesicht). Wenn man sie lassen würde, würde sie den Mund ablecken. Nach der Begrüßung möchte sie am liebsten spielen. Wenn man darauf nicht reagiert, gibt sie meistens aber auch Ruhe.


    Ist das jetzt Freude oder Stress?

  • ANZEIGE
  • Ich habe die Welpen an die Leine genommen wenn es geklingelt hat. Sie haben das Kommando SITZ ganz schnell gelernt, denn erst dann ging der Besuch auf sie zu und es gab ein Leckerchen und sie wurden gestreichelt.Anspringen ging durch die Leine nicht. Ich war da sehr konsequent, auch mit den Besuchern. ;)
    Das hat keine 2 Wochen gedauert und die Zwerge haben sich brav an die Tür gesetzt wenn es klingelte.
    Nicht jeder möchte angesprungen werden, auch wenn es aus purer Freude ist.


    LG Terrortöle

  • Ich weiß, dass nicht jeder angesprungen werden möchte. Ich habe ja nur beschrieben wie sich meine Hündin verhält, wenn ich nicht eingreife. Sie würden eben wie oben geschrieben hochspringen. Ich würde gerne wissen, ob sie das aus Freude tut oder aus Stress???

  • ANZEIGE
  • Meine Hündin verhält sich ganz genauso (nur dass sie nur noch selten springt), sie ist wahnsinnig menschenfreundlich und sucht Kontakt, leckt Hände ab etc.
    Ich glaube nicht, dass das Stress ist. Sie kommt einem ja nicht aufgedreht vor oder hechelt, sondern wartet auf die Freigabe, um ihre Lieben endlich begrüßen zu dürfen. So wie sie uns auch begrüßt morgens oder wenn wir nach Hause kommen.


    Ich würde mir da nicht so einen Kopf machen. Solange sie die Möglichkeit hat, sich zurückzuziehen, wenn sie möchte und schnell wieder runterkommt bzw sich entspannt.
    Wir haben das Springen damals so gelöst, dass wir uns Besucher (wurden eingeweiht), sie unsanft mit dem Knie weggeschoben haben.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!