ANZEIGE
Avatar

Wo in Hamm spazieren gehen??

  • ANZEIGE

    Hallo,
    wir würden gerne am Wochenende zur Hundemesse in Hamm gehen uns möchten unsere Maus nicht mit reinnehmen.
    Wir würden sie im Auto in ihrer Box lassen, sofern es nicht zu warm draußen ist.
    Deswegen wollen wir vorher in Hamm spazieren gehen, damit sie schön k.o. ist.
    Wir kennen uns dort nicht aus, also wer kann uns einen Tip geben, am Besten wo sie auch freilaufen kann!
    LG Törtchen

  • ANZEIGE
  • Wir wohnen ausserhalb von Hamburg in der Nähe von Hamm, so ca 15 auto min entfernt... direkt in Hamm kenne ich mich nicht aus mit Hund. In Hamburg ist ja Leinenpflicht, Freilauf also nur auf Hundewiesen.


    Es gibt einen super-schönen Park nicht weit von Hamm, den Öjendorfer Park. Ist so ca 10 min mit dem Auto von HAmm entfernt, müsstet ihr über das Navi oder Google Maps finden. Parkplatz Reinskamp/Driftredder, von da sind es ein kleines Stück zu Fuss bis zu einer riesigen Hundeauslaufwiese mit Badestelle. Ist nicht eingezäunt und wirklich viel Platz. Am Wochenende ist da schon ein bisschen was los, aber ich finde, man hat genug Platz sich auss dem Weg zu gehen, wenn man möchte. Wir fahren da gerne mal hin.


    Es gibt vermutlich direkt in Hamm auch noch kleinere Hundeauslaufgebiete, da müsst ihr mal hier nachschauen: http://www.hamburg.de/hundeauslaufzonen/


    Viel Spass und LG,
    Trixi

    Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen,
    wie sie ihre Tiere behandelt.
    Mahatma Gandhi

  • ANZEIGE
  • Und wenn das Hamm in Westf. gemeint ist und nicht das in Hamburg, dann kannst einfach überall an der Lippe entlang laufen. Auf dem Damm spaziert es sich auch ganz gut.
    In der Stadt oder in einem Park aber auf gar keinen Fall die Leine abmachen. Es gibt nämlich Fahrradpolizisten die wegen solchen klein mist Knöllchen erteilen.
    Aber ganz ehrlich, ich hab hier noch nie Probleme gehabt mit Auslauf Flächen für die Hunde. Findest schon was ;).

  • Vielen Dank für Eure Antworten.
    Ja ich hätte natürlich dazuschreiben soll, ich meine Hamm in Westfalen.
    Wir werden morgen kurzfristig entscheiden ob wir unsere Maus mitnehmen können, wenn
    es sich genug abgekühlt hat kommt sie mit.
    Schönes Wochenende
    LG Törtchen

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE