ANZEIGE
Avatar

Hund hat plötzlich eitrige/stark angeschwollene Wunden

  • ANZEIGE

    Hallo,
    Gestern ist uns aufgefallen, dass unser Hund 3 eitrige Wunden am Körper verteilt hat die total angeschwollen sind, welche sozusagen über Nacht entstanden sein müssen da wir ihn echt ständig um uns herum haben. Wir kommen nicht wirklich weiter waren beim Tierarzt uns der hat uns ne Salbe gegeben und Antibiotika. Was das genau sein soll wusste er nicht hab mich dann bisschen erkundigt und vermute dass es sich vielleicht um ein Hotspot handelt. Er leckt die Stellen dauernd ab und hat auch Schmerzen. Die Halskrause macht er sich manchmal auch runter und es verschlechtert sich. Hat mir vielleicht irgendjemand ein Rat? Habe auch keine Ahnung wieso die entstanden sind.

  • ANZEIGE
  • Falls er aus dem Ausland kommt - Mittelmeertest machen!


    Ansonsten ist Hot Spot eine allgemeine Bezeichnung für nässende Hautwunden, die durch alles mögliche entstehen können.


    Ich persönlich würde mir eine zweite Meinung holen und noch mal genauer schauen lassen.


    Halskrause unbedingt dran lassen, wenn er sie abmachen kann, ist sie entweder zu locker oder die falsche Größe.

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE