Hund hat Angst vorm Toaster

  • ANZEIGE

    ihr habt ja wirklich schon alles versucht . mir fällt da auch nichts mehr ein.
    ich habe es ungekehrt. meine Hunde bekommen jeden morgen buttertoastwürfel von der gabel . wenn die den toaster hören , werden wir gleich mit sitz , platz und Spielzeug beschenkt. :smile:
    ich kann mir gar nicht vorstellen , was mit dem Hund gemacht wurde , daß er diese angst entwickelt hat.
    vor allem , weil ja die farben , formen.... verschieden sind.
    Notlösung ? damit der Hund nicht immer stunden weg ist - den toaster in ein anderes zimmer ?
    ein toaster im Schlafzimmer ist zwar sehr originell - aber was machen wir hundebesitzer nicht alles ??

    viele grüße louisa

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Das Problem hatte ich selber noch nie, aber eine Freundin von mir.
    Sie hat dann damals einen neuen Toaster, während der Hund mit auf einem Spaziergang war, auf den Küchentisch gestellt, verdeckt mit einem Tuch. dadrunter lagen auch Leckerlies und von denen hat sie ihm jeden Tag was gegeben ohne halt das Tuch wegzuziehen.
    Ich weiß nicht, was genau sie dann machen wollte, Tuch langsam wegziehen oder was auch immer, aber als ich zu Besuch war hab ich das Tuch einfach weggenommen. (Ich wusste nichts von der Angst des Hundes, sonst hätt ich das natürlich nicht gemacht!) Und siehe da: keine Reaktion mehr.
    Auf jeden Fall viel Glück..! :smile:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!