Avatar

Jippie, Tochter hat Zukunftstag in der HuSchu!

  • ANZEIGE

    Ich freu mich grad wie ein Schnitzel. Am 14.4. ist in Niedersachsen Zukunftstag (gibt's das eigentlich woanders auch????) und Tochterkind - fast 11 - macht zum ersten Mal mit. Sie wollte uuuuuuuunbedingt "was mit Tieren" machen :roll: , am liebsten im Zoo. Das geht aber nicht, weil alle Mitarbeiter dort mehrtägige Sicherheitsschulungen absolvieren müssen. Das örtliche Tierheim beteiligt sich, hatte aber schon alle Plätze belegt (merken wir uns aber für nächstes Jahr).


    Da war guter Rat echt teuer. Zum Tierarzt wollte sie nicht, weil "ich kann kein Blut sehen" :roll: . Ich habe ihr dann vorgeschlagen, es doch mal bei den Hundeschulen zu versuchen. Die Begeisterung war zwar erst verhalten, aber wir haben es trotzdem versucht. Und siehe da: Sie hat einen Platz bekommen! Nächste Woche Samstag fahren wir hin und schauen uns alles an, sie lernt erstmal die Trainerin kennen, guckt sich in der Welpenschule an, was dort gemacht wird etc. Hinterher hat sie sich doch wie Bolle gefreut, wäre am liebsten noch den Tag hin.


    Was Madame noch nicht weiß, ihre Begeisterung aber sicher noch ins Unermessliche steigern wird: Die Trainerin hat neben zwei Rhodesian Ridgebacks noch 4 Chis, und das wo sie doch soooo auf die Zwerge abfährt. Ich bin wirklich mal gespannt, was sie hinterher erzählt...


    Gibt es noch etwas, worauf ich besonders achten sollte, was ich vorab klären sollte? Die HuSchu kenne ich persönlich nicht, macht für mich aber von der HP her echt einen guten Eindruck.

    Liebe Grüße
    Ana


    ---------------------------------------------------
    Krümel (Coton de Tulear) *28.02.1997 - †28.01.2013
    Freddy (Bobtailmix) *ca. 1991 - †28.04.2010


    Bilder gibts hier

  • ANZEIGE
  • hej,


    ausser dass es ja sowieso Sinnvoll ist, immer den Impfpass in Greifnähe zu haben bei Kindern, fällt mir da nur etwas ein.
    Lass sie doch als Vorarbeit "Tapsi komm ..." lesen.
    Ich schätze nicht, dass sie das selbst unbedingt braucht aber dieses Büchlein ist sehr gut, wenn man anderen Kindern erklären will, wie sie sich gegenüber Hunden verhalten sollen, deshalb kann sie es sehr gut gebrauchen.
    Kannst ihr ja sagen, dass sie eine Botschafterin für die Hunde sein kann :smile: und so mithelfen Beissunfälle zu verhindern und Menschen und Hunden ein gutes Miteinander zu geben.
    Bei der Internetadresse kann man "Tapsi komm ..." als Pdf herunterladen, ansonsten kann man vom Schweizerischen Bundesamt für Veterinärwesen (BVET) das Büchlein zugeschickt bekommen, in der Schweiz gratis.
    http://www.cat4dogs.de/unfallverhuetung.html


    Liebe Grüsse aus dem Norden

    Gut abgerichtet kann der Mensch der beste Freund des Hundes sein. (Corey Ford)

  • Hallo,
    meine Töchter sind auch jedes Jahr beim Zukunftstag aktiv. Bisher dachte ich das geht nur in Bereichen in denen auch Ausbildungsberufe zu finden sind. :???:


    Sie sollen ja Berufe kennen lernen, evtl. solltest du vorab schauen, was dort an anerkannten Berufen vorzufinden ist. Auch um evtl. Enttäuschungen vorzubeugen.
    Mit 11 ist man ja von der Berufswahl meist noch sehr weit weg, doch fände ich es schon wichtig zu wissen welche Ausbildungsberufe in dem Bereich zu finden sind.
    Hab keine Ahnung was da zu finden sein könnte. Kannst du ja auch vorab mit der Huschu klären.
    Also bevor man solche Träume ins uferlose zulässt, mir war es wichtig, das sie eine anerkannte Ausbildung machen, was dann kommt, weiß man eh nicht.
    Kenne mich aber auch nicht so aus, ob es da im Huschu Bereich was gibt, würde mich aber auch interessieren.
    Viel Spaß deiner Tochter, meine geht dies Jahr mal zu Bundeswehr....... :???:

    LG Petra und
    Anka-Wolfsspitzmischling *2001
    Hayly- Australian Shepherd *2008


    Susi(1987-2005)


    "Ohne ein paar Hundehaare ist man nicht richtig angezogen!"

  • ANZEIGE
  • Stimmt schon, sie sollen Berufe kennen lernen. Eine Ausbildung als Hundetrainer geht jetzt nur über Umwege, wer weiß, vielleicht ändert sich das irgendwann auch (schließlich gibt's auch Pferdewirte ;) ). Sie dürfen durchaus auch in Institutionen reinschnuppern, wo es nicht konkrete Ausbildungen für gibt.

    Liebe Grüße
    Ana


    ---------------------------------------------------
    Krümel (Coton de Tulear) *28.02.1997 - †28.01.2013
    Freddy (Bobtailmix) *ca. 1991 - †28.04.2010


    Bilder gibts hier

  • Na, jedenfalls viel Spaß.
    Der Tag ist jedenfalls ne tolle Sache. Zwar haben sie bisher noch nicht ihren Traumberuf gefunden aber zumindest wussten sie jedes Jahr nach dem Zukunftstag, was sie nicht machen wollen.
    Ist ja auch schon mal nicht schlecht.

    LG Petra und
    Anka-Wolfsspitzmischling *2001
    Hayly- Australian Shepherd *2008


    Susi(1987-2005)


    "Ohne ein paar Hundehaare ist man nicht richtig angezogen!"

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!