ANZEIGE
Avatar

Tägliches und Nächtliches Bellen

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen
    Es geht um Chelsea Bordercollie Mischling 5 Jährig.
    Ich hatte das Thema Bellen hier schon mal angesprochen. Chelsea bellt wenn es an der Tür klingelt und hört damit auch nicht auf wenn die Person schon in der Wohnung ist.


    Nun hat sie leider auch das Problem das sie bei jedem Geräusch im Treppenhaus anschlägt was ziemlich nervig ist.
    Wir haben oben im Mansarden Zimmer einen Mitbewohner der die Küche und das Bad mitbenutzt. Dieser kommt manchmal erst spät in der Nacht nach Hause und Chelsea fängt an wenn er unten schon die Haustür aufschliesst und hört erst auf wenn er in der Wohnung ist.


    Wir stehen dann natürlich im Bett und es geht echt an die Nerven.


    Ich war bei 2 Hundetrainer, beim ersten war ich nach 15 Minuten wieder weg weil schlagen tu ich meinen Hund bestimmt nicht.
    der 2. hat mir so ein Metallteil gegeben das vom Prinzip her ähnlich klingt wie so eine Gefüllte Büchse die man schüttelt. Von der lässt sie sich nicht mehr beeindrucken.


    Tagsüber wenn es an der Tür klingelt nemm ich sie an die Leine und lass sie erst los wenn sie sich beruhigt hat. Funktioniert auch nicht immer aber besser als gar nichts.


    Vielleicht habt ihr noch ein paar tips für mich,ich wäre echt dankbar =)

    Fotogalerie der userhunde seite 9.....

  • ANZEIGE
  • Versuch sie doch mal mit Leckerllis aus dieser Situation raus zu holen!
    Lenk sie ab, bestätige sie wenn sie ruhig ist,

    Zitat

    So ist sie braf, ist doch alles gut!


    Es wird sicher dauern, aber wenn ihr die gedult aufbringt wird es sicher was.
    Meine versuchen es heute noch, dann gibts mal nen ranzer, aber nie schläge das kann ich dir auf keinen fall als Tipp geben.

    Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, das der Mensch je gemacht hat.

  • Das haben wir versucht,währen dem ablenken mit goodies hat die weiter gewufft.
    ich habe alles versucht was ich schon als tipp bekommen habe. ablenken mit futter, an den platz schicken,in ein anderes zimmer bis sie sich beruhigt.


    nur nachts bringt mir das alles nichts...


    darum habe ich den trainer nach 15 minuten verlassen weil er mir zu gewalttätig war.

    Fotogalerie der userhunde seite 9.....

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE