ANZEIGE
Avatar

Box im Auto befestigen?

  • ANZEIGE

    Hallo Foris,


    Snoopy fährt momentan mit Geschirr und Gurt auf der Rückbank mit. Wirklich glücklich bin ich mit der Lösung nicht, aber bisher hatte ich keine anderen ideen.


    Bei einem Nissan Micra ist es etwas schwer den Kofferraum zu nutzen :)


    Könntet ihr mir verraten wie man z.b. so eine Transport-box auf der Rückbank befestigt bekommt? http://www.zooplus.de/shop/hun…transportboxen/45785#more


    irgendeine lösung muss es doch außer geschirr und gurt geben...

    Viele Grüße
    Stina und Snoopy


    Gelegentlich sind wir hier

  • ANZEIGE
  • hallo


    ich benutze bei längeren autofahrten auch die box, welche ich mittels der beifahrersitzrückenlehne befestige, da der gurt immer zur seite wegrutscht.
    grundsätzlich sitz aaron aber auf der ablage hinten und springt bei einem tempo von exakt 120 km/h auf die rückbank, sher lieb

  • das ist jetzt aber nicht dein ernst oder? weißt du wie gefährlich das ist? dein hund wird zum geschoss wenn er auf der ablage rumturnt!!!


    die box zwischen lehne und lehne des beifahrersitzes zu klemmen erachte ich nicht als sonderlich stabil...

    Viele Grüße
    Stina und Snoopy


    Gelegentlich sind wir hier

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    ich habe auch einen Nissan Micra und eine Hundebox hinten drin. Allerdings ist auch die Rückbank ausgebaut! Befestigt habe ich die Box mit 4 Gurtbändern aus dem Baumarkt. Im Kofferraum sind jeweils 2 Ösen an denen Ladung befestigt werden kann, zur Vorderseite sind die Bänder an der Anschnallgurthalterung fixiert.


    Edit: sehe gerade, dass du eine Plastikbox verwenden willst...hmm..sind da auch Halterungen dran, an denen du Gurte befestigen kannst? Ich habe eine Box die ungefähr so aussieht: http://cgi.ebay.de/ALU-TRANSPO…hunde&hash=item51967c93b8

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Taugen die was?
    Naja, mein Hund ist kein Randalierer, ein anderer Mali hätte die Box sicher in Sekunden zerlegt.
    Was die Sicherheit angeht, wenn mir auf das kleine Auto hinten einer rauffährt, nützt mir auch die teuerste Box nichts, von daher ist sie für mich absolut passend so :)

  • preislich sind diese Boxen ja auf alle Fälle enorm attraktiv. Mit Sicherheit meinte ich eig. weniger den Aufprallschutz, als das Risiko, dass sich der Hund an der Box verletzt z.B. wegen Ecken oder zu dünnem Material.


    LG
    Alex

    Liebe Grüße


    Alex

  • Zitat von "shen412"

    Hallo,


    ich habe auch einen Nissan Micra und eine Hundebox hinten drin. Allerdings ist auch die Rückbank ausgebaut! Befestigt habe ich die Box mit 4 Gurtbändern aus dem Baumarkt. Im Kofferraum sind jeweils 2 Ösen an denen Ladung befestigt werden kann, zur Vorderseite sind die Bänder an der Anschnallgurthalterung fixiert.


    Edit: sehe gerade, dass du eine Plastikbox verwenden willst...hmm..sind da auch Halterungen dran, an denen du Gurte befestigen kannst? Ich habe eine Box die ungefähr so aussieht: http://cgi.ebay.de/ALU-TRANSPO…hunde&hash=item51967c93b8


    Mal eine Frage :)
    Würde so eine Box von den Maßen her für eine Hündin mit ca. 52cm Schulterhöhe und 21kg reichen? Also auch für längere Strecken, natürlich mit Pausen...

    Liebe Grüße,
    Julia


    ...mit Dony an meiner Seite

    Für immer im Herzen:
    Peggy, * 21.09.2001
    Maya, * ca. 2000, † 23.11.11


    Mitglied im DF-BdG

  • Zitat von "shen412"

    Hallo,


    ich habe auch einen Nissan Micra und eine Hundebox hinten drin. Allerdings ist auch die Rückbank ausgebaut! Befestigt habe ich die Box mit 4 Gurtbändern aus dem Baumarkt. Im Kofferraum sind jeweils 2 Ösen an denen Ladung befestigt werden kann, zur Vorderseite sind die Bänder an der Anschnallgurthalterung fixiert.


    Edit: sehe gerade, dass du eine Plastikbox verwenden willst...hmm..sind da auch Halterungen dran, an denen du Gurte befestigen kannst? Ich habe eine Box die ungefähr so aussieht: http://cgi.ebay.de/ALU-TRANSPO…hunde&hash=item51967c93b8


    Meine Box ist auch im Kofferraum (bzw. ausgebauter Rückbank) mit Gurtbändern befestigt. :)

    Sir Artus (vom ostdeutschen Bauernhof), *30.12.09



    Ich bin in einer Welt groß geworden, in der Malis Hunde waren, mit denen wir Kinder allein in den Wald gehen konnten.

  • Hallo,


    also Verletzungen wegen des Materials? Da sind keine scharfen Kanten oder so an der Box.
    Unter den Boden wirst du aber noch ein extra Brett legen müssen! Hier kann man auch gleich schon eine Antirutschmatte dazwischen packen.


    Von den Maßen bei der verlinkten Box (~79cm Höhe, 65cm Breite) passt das auf jeden Fall für deinen Hund. Es ist eh sinnvoller, wenn der Platz begrenzt ist, und die Tiere nicht in der Box nicht großartig durch die Gegen fliegen können. Meiner liegt die meiste Zeit und schaut hinten zum Rückfenster raus.


    Wichtig ist eigentlich nur, dass man schaut, dass der Hund entweder in der Breite oder Tiefe sich hinlegen kann.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE