ANZEIGE
Avatar

Alternative zu ARAS?/ + Futterumstellung nach 11 Jahren?

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen, wir fuettern jetzt seit ein paar Monaten das Futter von ARAS. Erst das TroFu und seit 3 Monaten DoFu. Ich habe schon ältere Beitraege gelesen und habe schon mehrere Leute gehört, die sich über die Vertreter aufgeregt haben. Das ist auch mein Problem. Ich würde generell gerne was Neues ausprobieren. Mein Hund ist wirklich aktiv und hat jetzt knapp 18kg. Denke er sollte mindestens 23kg haben. Leider hat er schon sehr früh angefangen viel zu wenig zu essen. Habe Arko als Welpe Real Nature gefüttert und bin dann auf Josera umgestiegen, danach auf Aras und erst seit dem DoFu frisst er seine Portionen auch auf. Zuvor hat er immer nur einige Bissen genommen.
    Was würdet ihr als Alternative empfehlen? Zur Zeit bekommt Arko 400g Aras täglich + gekochten Sterz, Nudeln oder Reis.
    Wenn wir für zwei Hunde ca 120€ im Monat bezahlen ist das ok.
    Womit habt ihr eure Hunde zum Zunehmen animiert? Womit hats geklappt?


    Außerdem wollte ich mich fuer eine Freundin erkundigen. Sie füttert ihrem Hund seit 11 Jahren Orlando Trockenfutter. Das ist gewöhnliches Futter vom Lidl. Er will auch gar nichts anderes fressen. Nun meine Frage ob dieses Futter zu den "Vergiftern" gehört und was ihr vorschlagen würdet.


    Danke schonmal.

  • ANZEIGE
  • Mäkelige Hunde sind oft sehr angetan vom Platinum Natural (bestellt man direkt beim Hersteller im Inet) und ab 15 kg aufwärts pro Bestellung ist das Futter preislich auch OK denke ich (wir brauchen bei einem 18 kg Hund pro Tag ca. 220 g vom Platinum Chicken, bestellen 30 kg für ca. 90 € und zahlen somit ca. 25 € pro Monat).


    Das Futter ist halbfeucht (von der Konsistenz wie Froli*, aber die Zusammensetzung ist natürlich "anders" :hust: ).
    Es richt aufgrund der Konsistenz sehr intensiv nach Fleisch und fast alle Hunde lieben es. Die Zusammensetzung ist sehr vernünftig und der Kundenservice gut (würde aber von den beiden angebotenen Sorten wenn dann das Chicken nehmen, da mehr Energie und bessere Zusammensetzung und Werte).
    Die liefern schnell frei Haus und man hat ne Geld zurück Garantie, sprich wenn innerhalb der ersten 100 Tage was nicht gefällt, holen die das Futter wieder ab und Geld gibts zurück (meine das ist so).


    Ist auch schön reichhaltig, also bei nem etwas zu dünnen Mäkler bestimmt nen Versuch wert.


    Aber es kommen bestimmt noch ein paar Ideen !


    Viele Grüße

  • Ja das Platinum hätte ich dir jetzt auch vorgeschlagen oder du nimmst ein hochwertiges Nassfutter wie Lukullus,Real Nature,Lunderland,Terra Canis... ;)
    Du könntest auch morgens das eine,abends das andere füttern,dann sind es nicht sooo viele Dosen :hust:


    Zu deiner Freundin,das Lidlfutter hat nun wirklich eine schlechte Zusammensetzung mit vielen Nebenprodukten und Chemie..es gibt hier einen Thread:
    http://www.dogforum.de/link-sa…-fertigfutter-t61358.html


    der ist sehr informativ :gut:

    Liebe Grüße Eisblümchen

  • ANZEIGE
  • Vielen Dank, ihr habt mir schon sehr geholfen =) Terra Canis hat mich auch angesprochen, finde ich auch preislich absolut ok! und eventuell sollte ich wirklich Beides probieren. Ich danke euch!


    Den Link mit dem Futter habe ich meiner Freundin bereits gezeigt. Was sie nun überlegt ist eben, ob man einen Hund nach 11 Jahren noch umgewöhnen soll und wie sie das am besten anstellen sollte. Wäre hier über informative Links und Ratschläge auch sehr dankbar.

  • Warum möchte deine Freundin denn umstellen. Sicherlich ist das Gefütterte nicht empfehlenswert. Ist die Hündin fit, vernünftiges Fell und Output und sonst keine Probleme würde ich in dem Alter nicht umstellen. Einzige Ausnahme wäre ein Wechsel zur Frischfütterung. Aber innerhalb des Industriefutters?

    LG Terry mit Ashkii - sowie Nia, Barry, Brinky, Miez, Balu und Jimmy im Herzen
    - Das größte Kommunikationsproblem ist, dass wir nicht zuhören um zu verstehen. Wir hören zu um zu antworten / Verfasser mir unbekannt -

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Bekommt der Hund tatsächlich ausschließlich das eine Futter? Dann würde ich bei der Futterumstellung eher langsam vorgehen.
    Es kann sein, dass am Anfang gemäkelt wird, aber da muss man einfach ein wenig konsequent sein.



    Zitat von "Terry"

    Aber innerhalb des Industriefutters?


    Da es gerade dort immense Qualitätsunterschiede gibt, finde ich es für einen Wechsel nie zu spät. :)


    LG, Caro

    ... sonst ist's kein Huhn.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE