ANZEIGE
Avatar

Microsporum canis

  • ANZEIGE

    Hallo liebe Foris, :ua_wave:


    ich bräuchte mal euren Rat.
    Bei dem Hund einer Freundin besteht der Verdacht auf "Microsporum canis",
    er wird nun auch dementsprechend behandelt. (ohne richtigen Befund :???: )


    Könnt ihr mir ein paar nützliche Tipps geben oder informative und
    seriöse Internetseiten nennen, damit ich mich mal intensiver mit
    dem Thema auseinandersetzen kann. :computer:


    Liebe Grüße,
    Iris

    „Man kann nicht allen helfen“, sagt der Engherzige und hilft keinem.
    (Marie von Ebner-Eschenbach)

  • ANZEIGE
  • Hallo,
    da müßte doch bei google viel kommen, versuch erst das. Hab gerade mal geschaut: ein Pilztist sollte da gemacht werden, wurde der nicht gemacht?
    Was heißt auf Verdacht behandelt, ohne richtigen Befund? Würde meinen hund nicht mit Pilzmedikamenten vollstopfen, wenn es nicht sicher ist.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE