ANZEIGE
Avatar

Fragen zu Leber und Fett

  • ANZEIGE

    Hallo,
    wir barfen jetzt auch seit Anfang des Jahres. Jedoch sind mir zwei Fragen dabei aufgekommen.
    1. Also wir sind derzeit bei einer Futtermenge von 2,5%. Damit nimmt er jedoch ab. Nun habe ich gelesen, das man nicht einfach mit Fleisch aufstocken kann, sondern lieber Fett als Energielieferant nehmen sollte.
    Bei uns im Barfshop, wo ich das Fleisch her beziehe gibt es kein tierisches Fett zu kaufen.
    Was nehme ich da am besten für Fette??


    2. Viele schreiben, das sie als besondere Belohnung für ihren Hund Leberwurst nehmen. Kann man dafür die normale aus dem Handel mit Schweineleber nehmen??


    3. Ist gekochte Leber besser wie rohe?? Also könnte man mehr davon füttern?


    LG
    Jule und Robby

    LG Robby und Jule

  • ANZEIGE
  • Ich würde eine Stärkequelle wie Kartoffel, Hirse, Buchweizen, Amaranth, Dinkel, Reis oder ähnliches dazu füttern. Die extreme Gabe von Fett belastet unnötig die Leber.


    Leber ist vorallem ein guter Spender von fettlöslichen Vitaminen... Deshalb Leber nur begrenzt füttern, da bei diesen Viatminen eine Depotwirkung und damit die Gefahr einer Überdosierung besteht.


    Birgit

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE