ANZEIGE
Avatar

analbeutel entzündet-übertragbar?

  • ANZEIGE

    hallo zusammen


    vor 1 woche war ich mit meiner alten dame beim doc, da sie nachts immer zum häufchen machen raus musste.
    diagnose analbeutel entzündet.
    der doc hat ihn entleert und mir medis (homöopathisch) für sie mit gegeben.


    der alten lady geht es auch wieder prächtig und sie kann wieder durch schlafen.


    heute nacht aber fing die junge an. sie musste 2 mal raus und war sehr unruhig. sie leckt sich auch ständig am po.


    ich nehme an, dass es auch bei ihr die analbeutel sind.


    morgen muss ich eh nochmal zum doc wegen der nachuntersuchung und werde das dann auch gleich abchecken lassen.


    nun zu meiner frage:
    kann diese entzündung durch bakterien entstehen die zudem noch übertragbar sind?
    oder ist das eher purer zufall?


    sie bekommen unterschiedliches futter. dies kann also eher nicht die ursache sein.


    LG

  • ANZEIGE
  • Das sowas Übertragbar sein kann, davon hab ich noch nie etwas gehört.


    Wohl aber das es eben auch durch Bakterien oder Würmern ect. ausgelöst werden kann.
    Gib zur Sicherheit mal von beiden Hunden ne Kotprobe beim Tierarzt ab.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE