ANZEIGE
Avatar

Tierkrematorium Osiris/Rheinland-Pfalz

  • ANZEIGE

    Hallo


    kennt das jemand ?


    Seit Oktober 2010 ist es dort möglich, sein Haustier zu kremieren.
    Das KRematorium liegt in Polch, bei Koblenz. Habe heute eine Broschüre von meiner Tierärztin bekommen.


    VIelleicht wohnt jemand in der Nähe von Mayen/Polch und könnte sich dieses Krematorium mal ansehen ?


    Ich könnte ja auch meinen Onkel bitten, der wohnt ein paar Km entfernt. Aber er hält davon nix. Also wäre er sicher auch nicht objektiv. Achso - warum ich frage - die HP gibt nicht so viel her.


    Na, ich werde mal überlegen. Mal eben so hinfahren kann ich nicht - sind immerhin 150 km von hier. AUfm Land geht so gut wie nix, hat mir meine Mutter gesagt, als sie gestern mit Onkel telefoniert hatte.


    Gruss
    Moni

    Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Euch sehen kann, wann immer ich will.
    Nero Mala Püppchen Bambi und Julchen - Unvergessen

  • ANZEIGE
  • Ich habe mir die Seite mal angeguckt, für mich war es immer das wichtigste, daß ich ihn selber hinbringen kann und auf die Asche warten und das ist da ja gegeben.
    Ich denke mal, die sind erst im Aufbau.

  • Also ich habe von da nichts gutes gehört. Zumindest in sofern, dass es da im Hintergrund weniger um die Betreuung Trauender Tierhalter geht sondern rein um die finanzielle Seite. Man macht sich wohl auch gerne im Hintergrund über einige Halter lustig. Tier und Besitzer sollen dort völlig egal sein. Auch im Umgang mit den toten Tieren sollen die nicht gerade zimperlich sein, wenn kein Halter dabei ist. Ich weiß das von jemanden, der dort mal irgendwie gearbeitet hat.

  • ANZEIGE
  • Mein Hund wurde im Januar diesen Jahres dort kremiert.


    Das, was Du schreibst, kann ich so nicht bestätigen.


    Wir und die sterbliche Hülle meines Hundes wurden sehr gut und zuvorkommend dort behandelt. Es machte sich auch niemand über uns lustig. Ich werde auf alle Fälle dort wieder hinfahren und kann diese Einrichtung nur empfehlen.

    Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Euch sehen kann, wann immer ich will.
    Nero Mala Püppchen Bambi und Julchen - Unvergessen

  • Ja, dass glaube ich Dir. Ich hatte ja auch geschrieben "wenn kein Halter dabei ist". Das sie das nicht tun, wenn Du dabei bist, glaub ich. Das wäre wohl auch mehr als unverschämt. Ich habs glücklicher Weise noch nicht in Anspruch nehmen müßen aber wenn es soweit ist, dann würde das Krematorium für mich nicht in Frage kommen.


    Ist meine Meinung, die man ja nicht teilen muß aber ich persönliche bevorzuge da eher Menschen, die mir nichts vorspielen.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "julchen84"

    Ja, dass glaube ich Dir. Ich hatte ja auch geschrieben "wenn kein Halter dabei ist". Das sie das nicht tun, wenn Du dabei bist, glaub ich. Das wäre wohl auch mehr als unverschämt. Ich habs glücklicher Weise noch nicht in Anspruch nehmen müßen aber wenn es soweit ist, dann würde das Krematorium für mich nicht in Frage kommen.


    Ist meine Meinung, die man ja nicht teilen muß aber ich persönliche bevorzuge da eher Menschen, die mir nichts vorspielen.


    Du hast Deine Infos nur vom Hörensagen - und das von einem Exangestellten ? Du schreibst, Du bevorzugst Menschen, die Dir nichts vorspielen und auf der anderen Seite hast Du Dir nicht mal ein persönliches Bild gemacht, kennst die Leute nicht mal und stellst diesen Betrieb öffentlich an den Pranger ?


    Oder wittert man eventuell Konkurrenz ?

    Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Euch sehen kann, wann immer ich will.
    Nero Mala Püppchen Bambi und Julchen - Unvergessen

  • Erfahrungsberichte würde ich auch gerne lesen.


    Ich wohne in der Nähe von Polch und habe schon oft gedacht, was, wenn die Zeit gekommen ist. Und da Osiris so nah ist, hatte ich schon die Idee dass ich mich dann zu gegebener Zeit an die wenden würde. Und das Tier auch selbst hinbringen würde.

  • Zitat von "julchen84"

    Also ich habe von da nichts gutes gehört. Zumindest in sofern, dass es da im Hintergrund weniger um die Betreuung Trauender Tierhalter geht sondern rein um die finanzielle Seite. Man macht sich wohl auch gerne im Hintergrund über einige Halter lustig. Tier und Besitzer sollen dort völlig egal sein. Auch im Umgang mit den toten Tieren sollen die nicht gerade zimperlich sein, wenn kein Halter dabei ist. Ich weiß das von jemanden, der dort mal irgendwie gearbeitet hat.


    Du bist neu im Forum und kramst gerade diesen älteren Beitag aus, um was negatives zu schreiben.
    Das ist schon irgendwie komisch, zumal du es nur vom hören sagen weißt :???:

  • Hallo Miteinander,


    ich bin seit 5 Jahren Tierbestatter in Ludwigshafen am Rhein. Seit Anfang des Jahres arbeite ich eng mit dem Osiris Tierkrematorium zusammen. Ich werde versuchen möglichst objektiv zu sein, auch wenn man mir dies vielleicht wegen meiner Geschäftsbeziehung zu Osiris abgesprochen wird.


    Der Ruf bedeutet einem Tierbestatter und natürlich auch einem Tierkrematorium ALLES! Er ist unser wertvollstes Kapital. Wir sind auf das Vertrauen unserer Kunden angewiesen.


    Der Fahrer des Osiris Tierkrematoriums kommt jede Woche zu mir. Ich selbst war schon etliche Male im Osiris Tierkrematorium und ich kann Euch nur positives berichten. Der Umgang mit unseren verstorbenen Freunden ist immer respektvoll und würdig. Auch viele meiner Kunden waren schon Vor-Ort um ihre Tiere persönlich zu begleiten. Auch von diesen Kunden habe ich NUR positive Eindrücke geschildert bekommen.


    Also habe ich hier eine große Bitte:


    Fahrt hin! Macht Euch selbst ein Bild. Nur dann könnt Ihr hier fundiert Eure Eindrücke wiedergeben. Alles andere ist äußerst unfair schädigt ein Tierkrematorium, welches hervorragende Arbeit macht.


    Viele Grüße
    Adrian

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE