ANZEIGE
Avatar

Boos vs. Terra Canis

  • ANZEIGE

    Ich füttere hin und wieder mal eine Portion Terra Canis. Jetzt habe ich gesehen, dass die Boos Medüdosen +/- 10 cent auf 800 g das gleiche Kosten.
    Aber die enthalten ja über doppelt soviel Protein wie Terra Canis :schockiert: . Damit sind die für den fast gleichen Preis doch viel hochwertiger oder ?
    Leider finde ich keine Fütterungsempfehlung zu den Boos Menüdosen. Wieviel % vom Körpergewicht muss man da geben und müsste ich da nochwas dazugeben.
    Wenn ich davon bedeutend weniger füttern müsste, könnte ich vielleicht doch mal komplett auf Dosen umstellen (ist mir bei Terra Canis zu teuer !)

  • ANZEIGE
  • Hi,


    die Boos Dosen sind halt reine Fleischdosen, da musst du noch so einiges dazu geben. Wenn du nur Boos füttern würdest, musst du genügend Calcium dazu geben, dann GEmüse/Obst oder Flocken. Ich gebe es nur zwischendurch mal, morgens gibts aber eh Trofu, vondemher ist mir des jetzt nicht soooo wichtig ob ich alles genau richtig mische. Ich gebe halt dann Flocken mit dazu oder Kartoffeln/Nudeln/Reis, was halt grad da ist mit Quark Joghurt etc. Aber wie gesagt, es ist nicht unser Alleinfutter. Aber ich komm mit den Boos Dosen 800g für beide auf 3 Mahlzeiten, eben weil man die noch mischen muss und ich somit nicht jedem 200g Fleisch gebe. Somit kann ich mit den Fleischdosen logischerweise schon auch sparen, weil bei "normalen" Menüdosen kriegen beide 200g, somit hält die 800g Dose nur 2 Mahlzeiten.


    Aber bei Lunderland z.B. gibts ne Futterfibel/Futterrechner, da kann man ganz genaue Angaben erhalten.


    LG

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE