Hund nimmt alles von Oberflächen etc.

  • ANZEIGE

    Hallo ihr Lieben,


    der ,,kleine" Simba wird nun morgen 7 Monate alt. Er hat als er kleiner war immer versucht alles vom Wohnzimmertisch zu nehmen und von Oberflächen auf Augenhöhe um diese Dinge dann zu zerstören/mit ihnen zu spielen. Also haben wir immer alles weg geräumt.
    Nun seit ein paar Tagen entdeckt er die Welt auch über seinem Köpfchen... :hilfe: Kommoden, Fensterbretter etc. Wie ,,verbietet" man ihm so etwas? Wie gibt man ihm zu verstehen, dass er nicht auf Oberflächen steigen darf?
    Eben gerade stand er in der Küche mit den Vorderpfoten auf der Arbeitsplatte und hat mein Mittagessen angeleckt als ich sogar im selben Raum war. Ich stelle ja schon immer alles weg aber sowas will ich mir dann wirklich nicht gefallen lassen.
    Genau wie, dass er ständig an den Mülleimer geht und die Klappe öffnet... Mein Freund hat sich ein Mal dahinter versteckt und ihn erschreckt aber das hat auch nur für paar Stunden etwas genutzt.
    Wenn ich aber irgendwo etwas hin lege und er es sich nehmen will und ich ,,nein" sage dann nimmt er es nicht, also sowas habe ich ja schon geübt.
    Vielleicht ist ja jemand so nett und kann mir gute Tipps geben? :smile:
    Liebe Grüße

    „Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde; mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.“
    Franz von Assisi

  • ANZEIGE
  • hey :)


    also wenn du in der küche jetzt besipielsweise schon dabei warst dann hättest du es ja gar nicht soweit kommen lassen dürfen das er schon ober auf der arbeitsplatte steht. beim kleinsten ansatz das die nase zu deinem essen geht hätte ich ihn ausgebremst mit einem scharfen"Nein" und auf seinen platz geschickt oder ihn dann halt gelobt wenn er es unterbindet.


    ich würde das alles genau so verbieten wie du es bei den dingen gemacht hast die auf dem boden liegen. schon im ansatz das verhalten unterbinden und abbrechen.


    müsste er doch dann eigentlich verstehen oder klappt das halt nicht mit einem "nein" ?


    LG

    Nina &
    Labrador Paula :)
    Pointer-Podi-Dalmi-Mix Okidoki :)
    Paula's Photothread
    Lauf nicht vor mir denn ich will dir nicht folgen, lauf nicht hinter mir denn ich will dich nicht führen, laufe neben mir und sei mein Freund

  • Doch schon aber eben nur für diese Situation, ein paar Stunden später macht er wieder das selbe.
    Ich stand leider seitlich zu der Platte und habe es erst gesehen als er schon oben war und es angeleckt hat..

    „Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde; mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.“
    Franz von Assisi

  • ANZEIGE
  • Vielleicht versuche ich es mal damit ihn beim kleinsten Ansatz auf seinen Platz zu schicken... Da fällt mir ein, dass ich dafür noch gar kein Kommando habe, welches nehmt ihr?
    Bei meiner großen ist es ,,Platz" aber bei dem Kleinen wollte ich nicht schon wieder die Doppelbelegung von einem Wort..

    „Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde; mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.“
    Franz von Assisi

  • da hilft nur konsequent sein und geduldig sein!


    immer wieder dieses verhalten unterbinden und auf seinen platz schicken wenn er grad anstalten macht irgendetwas zu beklettern!


    du kannst natürlich auch einfach mal feste mit der hand auf die arbeitsplatte klatschen oder auf das siteboard oder was auch immer er sich grad vornehmen möchte wenn er da grad oben steht.. aber in erster linie solltest du immer schneller sein als er und sein verhalten halt sofort abblocken!


    so lernt er schnell.. ok wenn ich mist mache muss ich auf meinen platz ...


    das dürfte dann eigetnlich schnell schnee von gerstern sein!


    zur aktuellen situation in der küche.. da hätteste ihm ruhig nen ordenlichen einlauf verpassen können. also ich wäre auf paula losgestürmt und hätte sie mit einem sehr lauten"fräuleinchen" aus der küche VERJAGT! ;-) das hilft auch manchmal sehr!

    Nina &
    Labrador Paula :)
    Pointer-Podi-Dalmi-Mix Okidoki :)
    Paula's Photothread
    Lauf nicht vor mir denn ich will dir nicht folgen, lauf nicht hinter mir denn ich will dich nicht führen, laufe neben mir und sei mein Freund

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "Pingpferd"

    Vielleicht versuche ich es mal damit ihn beim kleinsten Ansatz auf seinen Platz zu schicken... Da fällt mir ein, dass ich dafür noch gar kein Kommando habe, welches nehmt ihr?
    Bei meiner großen ist es ,,Platz" aber bei dem Kleinen wollte ich nicht schon wieder die Doppelbelegung von einem Wort..


    nimm doch "Decke" oder "auf die decke"

    Nina &
    Labrador Paula :)
    Pointer-Podi-Dalmi-Mix Okidoki :)
    Paula's Photothread
    Lauf nicht vor mir denn ich will dir nicht folgen, lauf nicht hinter mir denn ich will dich nicht führen, laufe neben mir und sei mein Freund

  • Ja, habe ihn verjagt, nur brachte das bislang nichts ausser dass er raus rennt und für ein Weilchen weg bleibt. Ich werde ihn jetzt immer in seinen Korb schicken und nehme auch das Wort ,,Korb" ;)
    Danke schonmal!
    :gut:

    „Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde; mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.“
    Franz von Assisi

  • ich hoffe er kapiert dann, was erlaubt und verboten ist. Bei der Großen musste ich nur böse gucken und sie wusste sofort, dass das nicht richtig war. Sie hat das sofort kapiert, auch wenn die Stimme sich tiefer anhört hat sie darauf reagiert, dem kleinen Simba ist das alles egal.
    Der macht irgendwie immer so sein eigenes Ding...

    „Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde; mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.“
    Franz von Assisi

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!