Avatar

Der Kühlschrank "knallt"

  • ANZEIGE

    Hallo,


    die Übrschrift beschreibt wohl mein "Problem" ganz gut - sitzte gerade in der Wohnung meines Freundes und habe beschlossen (nachdem ich mir vor Schreck heiße Suppe über die Hand gegossen habe), dass mich dieses Knallen, das der Kühlschrank seit 1 1/2 Jahren von sich gibt, stört :hust:


    Drei bis vier Mal am Tag rumst er, ich fliege vor Schreck fast vom Sofa und danach ist Alles wieder normal.


    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte und ob man da, ohne einen Techniker zu rufen, etwas gegen unternehmen kann?


    Danke und liebe Grüße

    Lisa und Fiete
    __


    I´m an ordinary guy burning down the house.

  • ANZEIGE
  • Du könntest mal schauen ob das Gitter hinten am Kühlschrank fest ist.
    Wenn es sehr locker ist, ist es möglich das es gegen den Kühlschrank schlägt wenn die Kühlung anspringt.

  • Kann es sein, dass der Kühlkompressor anspringt und dann den Knall von sich gibt?
    Das könnte bedeuten, daß Flüssigkeit zwischen Kolben und Deckel/Ventilblatt sitzt und im Oberen Totpunkt diese Flüssigkeit schlagartig entweicht.


    Oder das Drosselrohr (Verbindung Verflüssiger/Verdampfer) ist inzwischen so weit ausgeweitet, dass das Druckabfallrohr nicht nur von Kühlgas durchströmt wird, sondern auch von Flüssigkeit. Diese dann praktisch auf das Saugeventil des Kompressors fällt und auch hier Feuchtigkeitsschläge entstehen.

    _________________________________________________
    Menschen sollten Maulkörbe und Hunde Gesetze bekommen
    _________________________________________________

  • ANZEIGE
  • Also wenn das knallen so laut ist, gäbe es für mich nur eine möglichkeit ohne einen techniker dazu zu holen.
    Das ding nehmen, raus auf die straße stellen, in nen laden gehen, neuen kaufen, hinstellen fertig :D

  • Unser alter Kühlschrank hat auch regelmässig geknallt.


    Wenn die Temperatur sinkt, zieht sich das Gehäuse entsprechend zusammen. Wenn der Kühlkompressor abschaltet und die Temperatur schnell steigt, dehnt sich das Gehäuse oft schlagartig wieder aus. Achte doch mal drauf, ob Du den Knall immer kurz nach Abschalten des Kühlkompressors hörst.

    "Im Seniorenalter entschied ich mich, mich noch einmal der Erziehung von Menschen zu widmen ..." sagte der alte Herr Leon


    Herr Leon (*15.03.1999-03.10.2014)
    Schäferopa Rex (*15.03.2005-09.07.2015)
    Onkel Charly (*01.12.2002-23.02.2016)


    Fledermaus Puscha (*01.04.2005)
    Alterchen Chipsy (*tt.mm.2004)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Danke für die Antworten.


    Also, das Gitter hinter dem Kühlschrank fühlt sich zumindest fest an.


    Leider höre ich, außer dem Knallen, gar nichts, also auch keinen Kühlkompressor.


    Zitat

    Kann es sein, dass der Kühlkompressor anspringt und dann den Knall von sich gibt?
    Das könnte bedeuten, daß Flüssigkeit zwischen Kolben und Deckel/Ventilblatt sitzt und im Oberen Totpunkt diese Flüssigkeit schlagartig entweicht.


    Oder das Drosselrohr (Verbindung Verflüssiger/Verdampfer) ist inzwischen so weit ausgeweitet, dass das Druckabfallrohr nicht nur von Kühlgas durchströmt wird, sondern auch von Flüssigkeit. Diese dann praktisch auf das Saugeventil des Kompressors fällt und auch hier Feuchtigkeitsschläge entstehen.


    Ich weiß nicht, ob das so sein kann, mein Wissen über Kühlschränke verläuft gegen Null :ops:


    Was wäre denn in diesen beiden Fällen der Lösungsansatz?

    Lisa und Fiete
    __


    I´m an ordinary guy burning down the house.

  • Zitat von "Liquid_Sky"

    Was wäre denn in diesen beiden Fällen der Lösungsansatz?


    Leider nur ein Techniker. Würde am Kühlschrank nie etwas selber machen. Sehr giftige und gefährliche Sache. Wenn Du Glück hast, hast noch Garantie drauf?!

    _________________________________________________
    Menschen sollten Maulkörbe und Hunde Gesetze bekommen
    _________________________________________________

  • Hab das eben durch Zufall gelesen, nachdem ich denselben Suchbegriff eingegeben hatte. Hast Du einen neuen Kühlschrank kaufen müssen? war es der Kühlschrank? meiner ist ein Kombi, unten Eisschrank. der könnte es ja auch sein. Bekomme jedes mal einen Herzkasper

  • so eine Kühlschrank hab ich auch mal gehabt. Mir ist jedes Mal fast das Herz stehen geblieben wenn das Geräusch war.
    Hab dann einen Neuen bekommen. Und mich gefreut bei der nächsten Stromabrechnung über eine schöne Rückerstatung...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!