Avatar

Junghund freut sich übermäßig bei fremden leuten -.-

  • ANZEIGE

    hallo,


    :hilfe: Meine Hündin (6 Monate) rastet bei einigen menschen einfach aus, jetzt nicht das sie aggresiv wäre, sie springt in die luft, queitscht, freut sich einfach... und das nervt.... ich kann die auch nicht frei laufen lassen, muss immer gucken ob jemand kommt den sie eventuell anspringen könnte. kein hund den ich kenne (außer meiner) macht das.... wenn ich die leute frage wie die das gemacht haben heißt es :ja sowas hat der/die nie gemacht", toll .... ablenken mit spielzeug, käse, rinderlunge usw bringt nix ...... und die leute sprechen die dann auch noch an :zensur: och du armes hündchen, lässt frauchen dich nicht zu mir :zensur: .... :hilfe:


    bitte um rat


    LG


    EDIT: das macht die natührlich auch bei anderen hunden... aber nicht bei jedem.....

    Shila (Aussie) *10.6.2010
    Thread Shila, mein ein und alles...


    Was ist der Mensch ohne Tiere. Würden alle Tiere von der Erde verschwinden, so stürbe der Mensch an großer Einsamkeit des Herzens.

  • ANZEIGE
  • Hi,
    also ich würde sagen an die Schlepp und klar machen das Fremde Menschen genau solange tabu sind bis die Erlaubnis zum hingehen gibst.


    Ansonste..klar Leute geben immer blöde Kommentare ABER es ist ja dein Hund und wenn er dann mal ein Kind oder ne ältere Person anspringt und umschmeißt bist du schuld.


    Also Geduld und üben ;) der Wuffi is ja noch jung das kriegt ihr schon hin

  • Zitat von "Angel21"

    Hi,
    also ich würde sagen an die Schlepp und klar machen das Fremde Menschen genau solange tabu sind bis die Erlaubnis zum hingehen gibst.


    Ansonste..klar Leute geben immer blöde Kommentare ABER es ist ja dein Hund und wenn er dann mal ein Kind oder ne ältere Person anspringt und umschmeißt bist du schuld.


    Also Geduld und üben ;) der Wuffi is ja noch jung das kriegt ihr schon hin



    Die leuft ja schon an der schlepp, da kann ich die auch immer absitzen lassen wenn eine person vorbei kommt, aber an der normalen leine ist es das problem -.- und wenn die leute grad schnee schippen werden die auch nich vorbei gehen.... und dann höhrt sie bei ihrem rumgehüpfe nimmer -.-

    Shila (Aussie) *10.6.2010
    Thread Shila, mein ein und alles...


    Was ist der Mensch ohne Tiere. Würden alle Tiere von der Erde verschwinden, so stürbe der Mensch an großer Einsamkeit des Herzens.

  • ANZEIGE
  • Was mir dazu einfallen wüde :


    Du musst Shila den Reiz von Fremden wegnehmen. Das geht am besten indem du Shila so oft es geht damit konfrontierst. Wenn du noch Helfer hättest wäre das super, Passanten sind meist ungern Versuchskaninchen ^^


    Üb mir Shila das ruhige vorbeilaufen an Menschen !!


    LG Nina

    Fina, Geboren am 18. Oktober 2004, SWH/WSS

  • was soll ich machen wenn sie wieder ausrastet ... weitergehen oder stehenbleiben bis sie sich beruhigt, wenn ich weitergehe vergisst sie es nach 2 schritten bzw. es wird ihr egal

    Shila (Aussie) *10.6.2010
    Thread Shila, mein ein und alles...


    Was ist der Mensch ohne Tiere. Würden alle Tiere von der Erde verschwinden, so stürbe der Mensch an großer Einsamkeit des Herzens.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!