ANZEIGE

Hund frisst seit einer Woche nichts

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hund frisst seit einer Woche nichts

      ANZEIGE
      Hallo Ihr lieben :D

      Meine Biewer ​YORKIE Hündin 1,5 Jahre alt frisst seit ca 1 Woche Ihr futter nicht mehr, sie will nur Lekerlies.
      Wir wahren schon beim Tierarzt und er meint das sie stur ist und ausprobiert vlt geben wir ja nach und sie bekommt doch Lekerlies.

      Ich habe ihr 3 Tage nichts gegeben in der hoffnung das sie dan frisst aber nichts, mittlerweile hatt sie seit 1 Woche nichts gefressen.

      Ich brauche rat soll ich weiter machen?
      Sie hatt auch schon total abgebaut.
      Habt ihr vlt einen tipp?
      Vlt auch wegen fressen welches besser währe?

      Jara2016
    • ANZEIGE
    • ANZEIGE
    • Lorbas schrieb:

      Wenn sie wirklich seit einer Woche gar nichts mehr gefressen hätte, wäre sie schon halb verhungert.Irgendwas habt ihr sicher in der Zeit gefüttert.

      Welches Futter bekommt sie denn normalerweise? Vielleicht solltest du das umstellen.
      sie ist halb verhungert sie hat momentan 1 kilo.
      ich habe in der woche jeden tag verschiede futtersorten ausprobiert keines hatt sie gefressen
    • Mit 1kg ist ein ​YORKIE völlig abgemagert, wieso probierst du dann noch herum und bist nicht längst beim Tierarzt? Dass ein Hund sich regelrecht zu Tode hungert ist nicht normal.
    • Frisst sie denn, wenn du ihr das Futter aus der Hand gibst wie Leckerlis? Oder anders rum, was ist anders an den Leckerlis? War sie schon immer eher mäklig, oder ist dies völlig neu? Was für Futter hast du denn angeboten: Trockenfutter, Nassfutter, selbstgekocht?

      Bisschen mehr Info wäre schön.
      Hunde:
      Rhian, Welsh Springer Spaniel Hündin *24.6.2006
      Splash, Welsh Springer Spaniel Rüde *1.6.2010
      Welsh Springers reloaded - die Bilder!

    ANZEIGE