ANZEIGE

Wildtiere vor der Linse

    • Wildtiere vor der Linse

      ANZEIGE
      hallo zusammen,

      auf dem Weg zum HuPla seh ich jedes mal 2 Herden mit Rehen.
      in einer Herde ist ein weißes Reh und in der anderen ein "schwarzes".
      das Weiße habe ich leider noch nicht fotografieren können, weil es immer zu schnell abhaut :roll:
      aber das dunkle hab ich heute erwischt - allerdings war es seeeehr weit weg und ich musste das bild ausschneiden - da leidet die Qualität - aber man erkennt das dunklere Reh ganz deutlich - ich glaube es ist ein Böckchen :D

      hier mal 2 bilder:





      das weiße werde ich die Tage nochmal versuchen zu fotografieren - hach ich find die Viecher sooo schön =)
      Bilder gibt es im Tyson und Kowalski Thread


      Ich verantworte das, was ich schreibe, nicht das, was du liest....
    • ANZEIGE
    • Oh wie schön !!!

      Wußte gar nicht das es auch schwarze Rehe gibt :???:

      Weiße hab ich schon gesehen, als ich noch kleiner war hatte eine Bekannte ganz viele Rehe in so einem eigenen Wald. Echt riesig, die hat immer für Tier Orgas die kranken aufgepäppelt usw.

      Heute hat sie keine mehr, ist selbst schon zu alt um sie zu versorgen. In freier Natur hab ich nur "normale" schon fotographiert.
      LG Meike

      ------------------

      Stress entsteht, wenn das Gehirn dem Körper verbietet, jemanden in den A.... zu treten, der es eigentlich verdient hat!
    • Das sieht aber eher aus wie Damwild :???: Da gibt es das öfters, diese Farbschläge. Laufen die bei euch frei rum?
      Liebe Grüsse
      Anne und Jinzai (* 09.07.2007)


      Domino - mein Herzenskater - Du fehlst (06.07.1995 - 07.03.2014)
      -------------------------------------------------------
      "Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben macht dich reich"
      (Louis Sabin)
    • ich nehm auch normale :D
      so ist es ja nicht - wir wollen ja kein Reh diskriminieren :lachtot:

      das Weiße ist so schön, aber leider ist es immer zu schnell für mich *lach


      Das sieht aber eher aus wie Damwild :???: Da gibt es das öfters, diese Farbschläge. Laufen die bei euch frei rum?


      ja stimmt jetzt wo du es sagst....
      die anderen die hier so rumlaufen haben keine Flecken - aber ja die laufen hier so rum - im Wald, auf Wiesen - auf der Strasse :motz:
      Bilder gibt es im Tyson und Kowalski Thread


      Ich verantworte das, was ich schreibe, nicht das, was du liest....
    • das ist eindeutig dammwild
      das die " wild" rumlaufen wäre mir auch neu
      jeder woas, das des Geld ned af da Wiesn wochst, und essn ko mas a ned, oba brenna dads guad...
      und wennma lang so weida hoazn brennt da Huat
      Hubert von Goisern
      in ewigen Gedenken Maxl *Juni 1994+1.9.2012
      und Mario mein liebes Katerchen *April 2010 +30.7.2013
      Mein katerbub Peter *2008+2014
    • "mickysfraule" wrote:

      das ist eindeutig dammwild
      das die " wild" rumlaufen wäre mir auch neu


      Warum sollen sie denn nicht "wild" rumlaufen?
      MfG Micki mit Sohnemann Noel Eliah und treuem Hundeherz Janosch... :-)

      Henry für immer in meinem Herzen, 1994-2008
    • Ich finde es schön, das du sie dir in freier Wildbahn anschauen kannst. Im Norden Deutschlands soll es recht große Bestände von Damwild geben, bis zu uns ins östliche Harzvorland hat sich noch keins verirrt :( :
      Liebe Grüsse
      Anne und Jinzai (* 09.07.2007)


      Domino - mein Herzenskater - Du fehlst (06.07.1995 - 07.03.2014)
      -------------------------------------------------------
      "Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben macht dich reich"
      (Louis Sabin)
    ANZEIGE