ANZEIGE

Beiträge von Bellobub

    mein strolch hat seit einigen tagen eine rote stelle an der schnauze erst habe ich mir nichrs dabei gedacht doch dann stellte ich fest dass er sie nach drei tagen immernoch hatte und war schon ein wenig besorgt und gestern habe ich gesehen dass die stelle wandert zuerst war sie unter dem linken nasenloch und gestern war sie auf beiden seiten.heute ist sie ganz auf der rechten seite.


    :help: :help: was kann das sein??? :help: :help:



    p.s. wenn das am dienstag noch immer da ist gehe ich zum TA.

    mein kleiner ist total begeistert von seinem neuen lieblingsspielzeug^^ ich trainiere am anfang erts einaml nur ein paar minuten am tag um seine kondition zu steigern denn im moment ist er noch nicht schnell genug um die scheibe aus der luft zu fangen aber er ist wrklich total begeistert^^" ich glaube ich habe ihm einen großen gefallen damit getan! :gut: :biggthumpup:

    hey wollte euch nur erzählen dass mein paket heute angekommen ist und ich schon ein wenig im buch gelesen habe!ich will heute nachmittag (wenn das wetter beseer wird) auch schon ein wenig üben mit meinem strolchi! :flower:

    hey leute ich komme aus dem raum hamburg und wollte mal fragen ob es hier hundebesitzer gibt die lust hätten sich meiner gruppe,die sich zwei mal die woche trifft,anzuschließen sind einige hunde schon dabei von groß bis ganz klein.also wer lust hat und aus dem raum HH kommt meldet sich bitte!

    Zitat von "MGF2"

    Also, wenn ich mal Motoröl an den Händen habe, reibe ich meine
    Hände gründlich mit Margarine ein und spüle sie anschliessend gut ab.


    Ein altes Hausmittel, es wirkt sicherlich auch bei einem Hund.


    LG Marianne


    vielleicht geht das wirklich das hätte ich damals wissen sollen als mein kater mit öl beschmirt war! na ja aufjedenfall geht es auch so wie ich es sagte dauert nur ein wenig länger^^"

    ich atte das mal mit meinem kater der war zwei tage in einem ölschuppen eingesperrt und hatte in einem fass öl "gebadet" und wir mussten ihn auch fast eine woche lang täglich baden und kämmen und dann ging es weg aber einen richtigen tipp wüsste ich nicht. :nixweiss:

    ich kann nur sagen strolchi ist profi in sachen analdrüse er muss ca. alle drei monate zum ausdrücken.es ist ihm immer ein wenig unangenehm aber es geht schnell vorbei. :balloon:

ANZEIGE