ANZEIGE

Beiträge von marymaus

    Nauen liegt n paar Kilometer von uns entfernt. Der dort ansässige Tierarzt Dr. Bausch kennt den Hund, da er ihn vorher bei sich zur Untersuchung hatte und somit auch seine Besitzer. Falls ich weiteres hören sollte, melde ich mich dazu...


    Das ist der reinste Horror!!!

    Es ist schon wirklich schwierig. Denn jeder möchte natürlich die schönsten Fotos. Dann können die meisten nur am WOchenende und wichtig für schöne Aufnahmen ist die Morgen oder ABendsonne (sonst wirds zu warm oder so) und das sind ja dann höchstens 3 Stunden. Quasi vielleicht grad mal 3-6 Kunden am Tag. Und sie hat schon einen riesigen Ansturm und zu unseren Terminen war das Wetter einfach mal scheiße. Und für 300 € möchte ich natürlich auch nur die besten FOtos haben. Heißt also warten. In Bezug auf die Katzen, hmmm kann ich mir noch immer keinen Reim drauf bilden, aber wieg gesagt, ich frag sie dann.


    Tut mir sehr leid, dass ich den THread hier sp früh eröffnet habe, aber leide noch gar keine Fotos habe ^^ Hab ich ja auch nich mit gerechnet :)


    LG

    Stimmt da werde ich sie nochmal zu befragen, aber jetzt dauerts ja eh erstmal bis wieder ein neuer Termin frei ist. :(


    Hatte mir das für Katzen gar nicht durchgelesen, ist ja echt komisch. Kann sie dann ja fragen aus welchem Grund das so ist.


    LG

    na dann versteh ich nich, warum die es nicht schaffen, nach 2 anrufen und selber als wiedergefunden gekennzeichnet, meinen Hund als gesucht rauszunehmen???


    Naja, ich weiß ja, dass ich sie wieder habe.


    War letztens in Brieselang unterwegs und hab den Flyer von Wanda bei REWE entdeckt. Ganz sicher, dass sie wieder gefunden wurde?

    Und wieder muss ich euch vertrösten. Durch viel hin und her, mussten wir den Termin nun auf August verschieben, da die Fotografin momentan viele feste Termine um die Ohren hat. Aber sobald ich einen neuen richtigen festen Termin habe, stoße ich sofort bescheid. Ich lass euch nich verhungern :) Versprochen :)

    Ja das habe ich mir auch schon überlegt. Ich weiß nur nicht wie ich einen 30 Kilo Hund der voller Freude auf uns zu trabt blocken kann/soll? Das geht meist so schnell, dass ich gar keine Überlegungen mehr vorher anstellen kann. Manchmal gelingt es mir meinen Hund noch schnell ins Auto zu stopfen, wenns grad in der Nähe ist oder den anderen Hund zu bedrängen, dass er geht, aber da will Kira dann gern mithelfen. Gar nicht so einfach. VIele Besitzer kennen uns nun schon und wissen bescheid, aber es gibt immer welche die solchen lieben Hunde haben und manchmal gar nicht verstehen können, warum andere Hunde nicht so gern mitspielen. . . schwierig. Die Labibesitzerin arbeitet auch noch im gleichen Haus wie ich und guckt mich mit ängstlichen Augen an, wenn ich das Haus betrete (der Labi ist auch immer mit auf Arbeit, Kira natürlich nicht^^)..

ANZEIGE