ANZEIGE

Beiträge von Felicitas

    SuuuuLika 1 Person, 1 Hund

    - Moosmutzel 1 Person, 1 Hund


    - sweetathos zum laufen 1 person, 1 Hund. Für den Biergarten wahrscheinlich 2 1/2 Personen :D


    - SariundSpike 1 Person, 1 Hund


    - The007Gretchen 1 Person, 1-2 Hund(e)


    - Pekin 5 Personen, 2 Hunde


    - kernobst 1 Person, 1 Hund


    - SchnuffelTony 1 oder 2 Personen, 1 Hund


    - Mufff 1 Person, 1(evtl.2) Hund


    - PatPat 1 Person, 2 Hunde


    - goescha


    - swissydog 1 Person 1 Hund Biergarten genau das gleiche, wobei wir schauen müssen, wie er sich verhält, ist noch nicht so geübt :-).


    - KathiesSchnauzen 1 Person + 2 Hunde


    - Julchen89 1 Person + 1 Hund


    Felicitas1 person + 1 hund

    Hallo Sternenflut,



    also ich komme aus Ba-Wü. Genauer gesagt a. d. Nähe v. Freiburg.


    Hier bei uns i. d. Gegend gibt es sehr viele Baggerseen. Aber die werden dir sicher zu klein sein, außerdem wg nem Baggersee willste ja nicht die weite Strecke auf dich nehmen ;)


    Ich kenn hier den Schluchsee und den Titisee.


    http://www.schluchsee.de/


    oder du g******st mal den Titisee.


    Da das beides Seen im Schwarzwald sind, sind sie auch sehr dunkel und kalt.


    Wir wohnen ja nicht weit v. d. schweizer Grenze weg. In der Schweiz ist es unheimlich toll Urlaub zu machen. Oder ihr fahrt ein par km mehr uns seit schon im Tessin, der ital. Schweiz. Da ists auch traumhaft schön :D

    Hallo Selina,



    ach Mensch, lass dich mal :streichel:


    Ich hoffe dass es dem süßen Diego bald wieder besser geht.
    Kannst von Glück sprechen das du in die Klinik bist.


    Diego hat die azubine gebissen? Kann denn da eine Anzeige auf dich zukommen? Oder nicht weil er noch benommen war? Hat das keine weiteren Konsequenzen?


    Bowie und Kiana scheinen den armen Kerl auch sehr zu vermissen. Tiere und auch Kinder haben ein sehr gutes Gespür wenn irgendwas nicht stimmt.


    Ich drück euch weiterhin die Pfoten und Daumen und hoffe das sich Diego bald erholen wird.

    Zitat von "lankwitzer"

    Ich hab Ivy bisher einmal weggerufen und genau dieses eine Mal wurde sie dann gebissen, weil die andere Hündin nicht abrufbar war. Also was am besten tun in so einem Fall? :???:


    Ich selber habe einen sehr sozialen, verträglichen Rüden. Aber meine Freundin hat eine sagen wirs mal dominante, draufgängerische, ängstliche Hündin. Lisha hat sich neulich auch mit ner Hündin gekappelt und hat immer wieder Beschwichtigungssignale gezeigt, die andere Hündin hat ihre Körpersprache aber nicht verstanden und konnte nicht abgerufen werden.


    Aber ich meine auch zu wissen dass es bei Hündinnen (wie Stadionkatze schon geschr. hat) auch Tötlich enden kann. :/



    Aber mal ne andere Frage: Wenn ein Hund auf einen anderen los geht und den unterwerfen will, wird dann der "dominierende" Hund abgerufen? Vlt. ist ja der unterworfene Hund ängstlich und wenn man ihn dann abrufen würde, würde er in seiner Angst bestätigt werden. Oder :???:
    Ist ja auch so, dass wenn ein Hund auf einen ängstlichen Hund los geht (also erst schnuppert) und der ängstl. Hund dann abgerufen wird, der dominantere von beiden eher aggresiv reagiert.



    Hey Sunnywhity,


    schön von dir zu lesen.... Toll dass es euch gut geht. Wie läufts denn sonst außer mit dem Abrufen? Gibts mehr Bilder v. der kleinen? ;)

    Hey Mädels,


    Es war ein ganz tolle Tag mit euch.... hier hab ich euch mal meine Bilder....





    Milo, der hübsche Aussie




    Athos, Lisha und Diego schwimmen




    L[b]isha hat den Stock, Diego hinterher[/b]




    Pum, Diego, Apollo und Milo




    Unser "Picknick" am See




    Pum und Milo "kämpfen" um den Ast





    Jasi und ihr Athi




    Diego und Milo




    Pum und Milo





    Athi




    Lisha






    die große Raubtierfütterung :hust:






















    Hallo Tine,



    wie schön zu lesen dass es der süßen nami wieder besser geht :D


    Ich hoffe dass es nicht noch einmal passiert. Jetzt ist gaaaaaanz viel kuscheln und schmusen angesagt. Das wird euch gut tun und deiner Maus wieder Kraft geben ;)

    Hallo Wei-La



    also ich bestelle hin und wieder bei Schecker. Die Puffins habe oich bisher nur als Leckerlis genommen. :/


    Pum hat sie soweit sehr gut vertragen, aber mehr kann ich dazu leider nicht sagen, da sie eben nicht als Alleinfutter gefüttert werden. ;)



    Vlt. bin ich da ein wenig voreilig mit meinen Bemerkungen, ich persönlich finde es ist halt oft das gleiche. Jd. holt sich einen Hund, der ist total unterbeschäftigt, Herrchen/Frauchen wissen nicht wirklich über die Bedürfnisse des Tieres, der Rasse bescheid.


    MR hat ja die Reitzangel vorgestellt, dann Dummyarbeit. Das man auf solche eine Art der Auslatung bei einem Hütehund nicht von selber kommt :/


    Ich denke die beiden Frauen hätten sich vor Anschaffung des Tieres einfach mehr mit der Rasse beschäftigen müssen.

ANZEIGE