ANZEIGE

Beiträge von Salina

    Hallihallo,
    ich habe seit Februar eine 8 jährige weisse Schäferh.-Husky-Dame aus Spanien adoptiert.Wir leben in einer 120 qm Wohnung im Erdgeschoss mit ca.900qm Garten,der aber nicht überall umzäunt ist.Seit ca 3 Wochen fängt Salina an zu streunen.Sie springt überall hinüber und vergnügt sich dann irgentwo.Die Nachbarn haben schon den Tierschutz und die Polizei darüber informiert,obwohl wir es sehr schnell bemerken und dann eine Suchaktion durchführen.erst dachten wir,das sie sich nicht bei uns wohl fühlt und haben sie betuddelt,aber sie ist trotzdem wieder abgehauen. :hilfe: Sie ist ein gaaaaanz toller Hund,aber ich habe Angst,dass ich richtig Strafe zahlen muss irgentwann. :/ Wie kann ich ihr das streunern abgewöhnen????????Ich kann sie ja nicht dauernd draußen anleinen und das ganze Grundstück kann ich auch nicht umzäunen...
    Wer weiß einen Rat???????
    lg
    susi

    Hallihallo,
    ich bin neu hier und stelle mich mal vor:
    ich heisse susanne,bin 34 Jahre alt und habe eine 8jährige weisse Schäferh.-Husky Mischlingshündin aus Spanien.Ich wohne auf dem Lande,habe 2 Kinder.3 und 5 Jahre und einen Freund.
    Hoffe auf viele interessante Gespräche,
    liebe Grüsse

ANZEIGE