Beiträge von Wauzihund

    Nun, in diesem Fall - wenn es nicht möglich ist, der seltsamen Untermieterin Einhalt zu gebieten - fände ich ein "Einsperren des Terriers" aber gesünder, als ihn ständig der Gefahr auszusetzen, dass er merkwürdige Dinge zu fressen bekommt :/


    Aber gut, dass ihr noch mal zu einem anderen Doc fahren wollt - die Erklärungen von flying paws würde ich auch noch mal sehr aufmerksam durchlesen.


    Alles Gute für Jerry!

    Bobby hat ein einziges Mal was "kaputt" gemacht, da kannte er noch nicht den Unterschied zwischen einer Küchenpapier-Papprolle, in der ein Leckerchen für ihn versteckt ist und einer Küchenpapier-Papprolle, an der das Küchenpapier noch dran ist :D :D


    Von einer "mit", die auf der Treppe stand, hat Herr B. mühevoll das Papier abgefrickelt. Treppe sah gut aus.


    Ich liebe ihn aber nicht "trotzdem", sondern "deswegen" ;)


    Bin gespannt auf weitere Geschichten!

    Hallo Mucci, da Du aus München kommst, schau doch mal bei der dortigen Ausgabestelle vorbei - auch weitere Helfer werden immer gesucht *mit Zaunpfahl wink* :smile:


    Zurzeit gibt es 19 Ausgabestellen im gesamten Bundesgebiet, eine "Bescherung der Tiere" machen voraussichtlich alle, wenn auch an unterschiedlichen Tagen im Dezember. Kannst ja mal auf die Tiertafel-Startseite schauen, da findest Du alle anstehenden Termine http://www.tiertafel.de

    Vorgestern haben wir in unserer Bremer Tiertafel-Ausgabestelle bereits die ersten Wunschzettel an unsere Kunden verteilt. Jeder Kunde darf etwas Besonderes ankreuzen oder notieren, was er sich für sein Tier zum diesjährigen Weihnachtsfest wünscht. Dann geht's für unser Team daran, die Wünsche zu realisieren, sprich die Sachspenden zu durchstöbern und/oder in den anderen zurzeit 18 Ausgabestellen bundesweit nachzufragen, ob da das gewünschte Teil vorrätig ist. Dann werden die Päckchen und Tütchen liebevoll gepackt (natürlich noch mit Extra-Schmankerln ;) ), und am 21. Dezember, zur letzten Futterausgabe dieses Jahres in Bremen, ist die große "Bescherung der Tiere" mit Adventskaffee und gemütlichem Beisammensein für Mensch und Tier. Alle anderen Ausgabestellen machen es ähnlich. Hach, wir freuen uns schon!


    Auch bei unserem Eff-Napf gibt es einen Tierheim-Wunschbaum. Im letzten Jahr habe ich ein Riesenpaket Heu für die vielen Kaninchen gekauft, war super, weil ich es nicht selbst transportieren musste :D

    Auch wenn ich Dir keine weiteren Tipps geben kann (zumal ich finde, dass ihr auf einem guten Weg seid, sofern man es aus der Ferne beurteilen kann), möchte ich Dir gern sagen, dass es sich wundervoll liest, wie Du über den Hund, euer Zusammensein und Deine Intention schreibst :gut: Alles Gute für euch!

    Ich würde auch auf jeden Fall den Doc aufsuchen. Eine Pyometra kann sich rasend schnell entwickeln, das habe ich im Bekanntenkreis gerade zwei Mal erlebt. Beide Hündinnen hatten keinerlei Krankheitsanzeichen, und bei der einen war es innerhalb eines Tages sehr, sehr knapp geworden :/ !


    Besser "falscher Alarm" als "hätte ich bloß"!


    Alles Gute für Joke!

    Mit ist eine Äußerung der TÄ aufgefallen: "Ist vielleicht mit scharf gewürzten Speisen gefüttert worden." Das passt zu dem "alten Hut", dass Hunde durch Fütterung mit Käse ihren Geruchssinn verlieren ;) Also ich würde auch weitere Tests machen lassen.


    Bobby musste auch erst lernen, durch gezieltes Schnüffeln etwas zu finden. Zuerst dachte ich, dass er eben kein Schnüffelspezi ist, er hat nichts Verstecktes gefunden (alles im Haus übrigens). Aber je mehr Schnüffelspiele ich ihm angeboten habe, desto besser wurde es.


    Ich drücke die Daumen, dass sich der Verdacht bei Pia nicht bestätigt!

    Zitat von "Asle_LM"


    Ich glaub es hackt?!


    Jetzt wo du's sagst - das gibt's bei mir auch :D


    Und natürlich habe ich auch ein Lobwort (vorhin vergessen):
    Super, Bobby!! (fröhliche Stimme)
    oder auch
    Suuuper, Booobby (so gesungen wie "Cäääptain Iiiglo") :hust:


    Singen findet Bobby klasse! Da labert Frauchen wenigstens nicht :p

    Mal überlegen ...


    Bobby, kohomm - Hund kommt. Oder auch nicht.
    Mal ran hier (mit Handzeichen und Rückwärtsgehen) - Hund kommt sofort.
    Fuß
    Warte - Hund wird langsamer - da hat's noch Trainingsbedarf ;)
    Achtung, Fahrrad - Hund geht sofort an den Wegrand.
    Abflug!!! - bei drohenden Macho-Allüren.
    Pfui!!! - Hund spuckt sofort alles aus, auch einen Grashalm.
    Und lauf - Hund hat Freizeit.


    Dann gibt's noch die Tricks wie
    parken, schlaf (ich finde diese Pistolennummer so schrecklich), wedeln, rechts, links, Tep, Tap, Häschen etc.


    Und beim Sauberputzen an Regentagen:
    Bobby-Gesicht - Hund legt seinen Kopf ins bereitgehaltene Handtuch *süß*
    Pfötchen - Hund gibt rechtes Pfötchen
    anderes - Hund gibt linkes Pfötchen
    15 - Hund hebt rechtes Hinterbein :D
    20 - klappt leider noch nicht


    Aber ansonsten sind wir ganz normal ;)