Beiträge von Uli40

    Ich würde die Halterin auch einfach mal ansprechen. Unser Thorin stürmt auch gern an den Zaun und bellt. (Ich unterbinde es, aber wenn ich im Haus bin kann es vorkommen). Ich entschuldige mich immer bei den Leuten. Die meisten kennen Thorin mittlerweile und wissen dass er keiner Fliege was zuleide tut. Aber mit knapp 80 cm Schulterhöhe wirkt er auf viele Leute erschreckend. Und er hat einen Diebin diebischen Spaß dran Leute zu erschrecken. Wer weiß vielleicht ist der Dobi auch so ein Witzbold?

    Thorin muss nicht großartig gelockt werden. Wenn jemand ihn anschaut und Thorin ihn sympathisch findet geht er gerne mal kuscheln. Mitgehen würde er mit Fremden nie.

    Balin hingegen lässt sich zwar von anderen Hundebesitzern locken, Menschen ohne Hunde sind ihm unheimlich, da muss man schon mal bellen.

    Thorin mag es auch nicht sein Geschirr anziehen zu müssen. Bei ihm sind es einfach Dinge die über den Kopf gezogen werden sind doof. Er guckt dann immer seeeehr traurig und lässt seine Schlappohren noch weiter runter hängen. Aber manchmal muss er da halt durch

    Rückruf während des Spielens sitzt bei Balin echt gut. Es kommt ab und ab mal vor dass er sich beim schnüffeln vertrödelt, aber meine Jungs wissen dass ich nicht auf sie warte. Sie gucken immer wieder ob sie in Sichtweite sind. Sollte die Aufmerksamkeit schwinden genügt ein "Hey" und sie gucken zu mir.

    Bravecto geht als Leckerli durch für die Jungs. Thorin hat sich von meinem alten Goldie die Ubterscheidung von Tabletten und Leckerlis abgeguckt und gleich an Balin weitergegeben: braun = Leckerli, sofort fressen und betteln. Weiß = Tablette, auf keinen Fall fressen!