Beiträge von Eulili

    Ich habe für Franzi Stangen (und Kekse) gebacken, die waren schön hart und Franzi hat sie gut vertragen. Da ich sie immer so ein bisserl nach Gefühl backe, kann ich die genauen Mengenangaben dazu nicht liefern, trotzdem Hier:

    Magerquark

    1 Eigelb

    1 TL Leinöl

    ca 1 EL Haferflocken (die können sicher durch Buchweizenmehl ersetzt werden)

    Manchmal auch etwas Leberwurst (aber meistens habe ich ohne diese gebacken).


    Das ganze gut mit dem Pürierstab mixen und quellen lassen bis die Haferflocken (oder das Mehl) schön weich sind.

    Stangen (oder Kugeln) formen, und auf dem Backblech flach drücken, ca 20 - 30 Minuten bei 180° backen, bis sie halt leicht braun sind und danach noch an der Luft ganz durchtrocknen lassen.

    Die werden dann schön hart und Franzi war ganz begeistert davon (die backe ich jetzt dann in der Adventszeit wieder für sie).

    Julia, lieb von dir, dass du dich gemeldet hast, auch wenn es dir noch sehr weh tut ( was, so glaube ich, jeder hier sehr gut verstehen kann.


    So wie du nun gehandelt hast war es verantwortungsbewusster und liebevoller , als so manch anderer Tierhalter. Da kann sich so mancher "Tierfreund" eine Scheibe abschneiden. Und es zeigt auch, dass es der Hund, der vielleicht mal bei dir einziehen wird auf jeden Fall super gut bei dir haben wird!!

    Es ist nirgends zu lesen wie alt Kira i zwischen ist und wie lange sie nun bei euch lebt.

    Insgesamt finde ich es auch deutlich zuviel, was ihr den Tag über mit Kira macht. Mindestens 3 Stunden Gassi gehen, zusätzlich dabei Übungen, Training und Spiele (schnüffeln, suchen) und dann daheim noch Training ( Gehorsam etc). Also bei dem Programm würde unsere Hündin auch völlig am Rad drehen.

    Ich denke, dass ihr da deutlich weniger mit ihr machen solltet und somit einfach mehr Ruhe und Entspannung in den Tag bringt.

    Ich schicke die Kotproben schon seit fast 2 Jahren zum untersuchen über vetevo.


    Ich habe anfangs zur Sicherheit mal sowohl über vetevo wie auch über unseren Tierarzt testen lassen um zu sehen, ob das vetevo-Ergebnis wirklich stimmt (waren einmalig die doppelten Kosten, aber ich habe mich danach sicher gefühlt). Und ich persönlich bin sehr zufrieden (wobei es da bestimmt hier auch andere Meinungen dazu gibt).

    Heute ist es bewölkt und zwischendrin kommt die Sonne raus. Aber die Berge sind schon komplett weiss.

    Am Schlimmsten sind für mich die Radfahrer, die der Meinung sind die Wege gehören ihnen alleine und in einem Affentempo in 10 cm Abstand von hinten an einem vorbeirauschen und die sind bei Regen kaum unterwegs.