ANZEIGE
Avatar

Wiesbaden: Roxy braucht unbedingt Gesellschaft!

  • ANZEIGE

    Hallo!


    Unsere Roxy ist jetzt am Samstag hier eingezogen und wir suchen nun unbedingt regelmäßigen Hundekontakt für sie.


    Roxy ist ca. ein halbes Jahr alt und ein Labrador-Mix. Sie ist total lieb und spielt eigentlich auch für ihr Leben gerne (kommt aus einer Pflegestelle mit vielen Hunden). Und jetzt kommt das Aber... Momentan ist die Kleine noch richtig unsicher durch die vielen neuen Eindrücke etc. Bei Hundebegegnungen stellt sie erstmal den Kamm und bellt und knurrt auch etwas. Dann will sie weglaufen und versteckt sich letztendlich hinter Frauchen. Nach einiger Zeit taut sie dann auch auf und spielt gerne und ausgelassen. Aber es dauert eben.


    Wir suchen also jemanden, der bereit wäre mit uns in Wiesbaden Sonnenberg oder Rambach Gassi zu gehen oder einen Spieletreff zu machen. Ein souveräner Hund, der sich ruhig und gelassen unserer kleinen "Schissbux" stellt und ihr zeigt, dass ihr rein gar nix passiert. Ein bisschen Zeit müsste man halt mitbringen.


    Da Roxy noch totale Angst vorm Auto(fahren) hat, wäre es halt schön, wenn man sich hier in der Nähe treffen könnte.

    Viele Grüße, Kerstin


    Das Leben besteht nicht aus den Momenten in denen du atmest, sondern aus denen, die dir den Atem rauben.


    Roxy, geb. ca. Mai 2008 Roxys Fotothread: Ein Bayer wird Hesse
    In Gedanken bei Fritzchen, 11.06.1991 - 07.12.2008.

  • ANZEIGE
  • Hallo Kerstin,


    schau einfach mal in den Rhein-Main-Thread...
    Dort kommen unsere Verabredungen rein...


    Wenn du lieber erstmal ne kleinere Gruppe willst, würde ich mich auch zur Verfügung stellen :D

  • Ich kann sie noch nicht so gut einschätzen, ob ihr eine ganze Meute eher Angst machen würde oder sie sich dann wohler fühlt. :/ Momentan hab ich sie ja auch noch an der Schleppleine, das könnte in einer großen Gruppe schwierig sein.


    Sie kommt ja aus der Pflegestelle und da waren 5 Hunde und sie hat sich pudelwohl gefühlt.


    Zum Rhein-Main-treff komme ich auf jeden Fall, sowie das mit dem Autofahren besser klappt. Oder ich rege mal ein Treffen hier bei mir in dem Planungsthread an... *ganzuneigennützig*


    Ansonsten können wir uns gerne mal im kleinen Kreis treffen, nur wie gesagt, kann ich nicht sooo weit mit dem Auto fahren.

    Viele Grüße, Kerstin


    Das Leben besteht nicht aus den Momenten in denen du atmest, sondern aus denen, die dir den Atem rauben.


    Roxy, geb. ca. Mai 2008 Roxys Fotothread: Ein Bayer wird Hesse
    In Gedanken bei Fritzchen, 11.06.1991 - 07.12.2008.

  • ANZEIGE
  • Hallo Kerstin


    das ist ja lustig dass wir beide hier sind. Lily und Roxy haben sich ja nun schon zweimal getroffen und gerne schließen wir uns Euch an beim Spazierengehen, wenn es Euch recht ist.
    Viele Grüße Martina und Lily

  • Aber natürlich ist uns das recht!


    Wir halten immer schon Ausschau, ob wir euch in der Schüsselbach hinten irgendwo sehen, aber anscheinend haben wir unterschiedliche Zeiten.


    Jetzt können wir uns hier immer mal verabreden und die beiden Hunde spielen lassen.

    Viele Grüße, Kerstin


    Das Leben besteht nicht aus den Momenten in denen du atmest, sondern aus denen, die dir den Atem rauben.


    Roxy, geb. ca. Mai 2008 Roxys Fotothread: Ein Bayer wird Hesse
    In Gedanken bei Fritzchen, 11.06.1991 - 07.12.2008.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE