ANZEIGE

kleiner Knubbel im äußeren Augenwinkel

  • Hallo an alle,


    ich brauch mal euren Rat. Eben habe ich bemerkt, dass Jule (Shepherd-Mix, 17 Wochen alt) im linken äußeren Augenwinkel einen rosafarbenen Knubbel hat. Zuerst habe ich gedacht, es wäre eine Zecke, ist es aber gottseidank nicht.
    Kann das eine Warze sein? Das Ding muss schnell gewachsen sein, sonst wäre es mir sicher schon früher aufgefallen.
    Ich gehe auf jeden Fall zum TA, denn der Knoten liegt auf dem Auge direkt auf mit einer Seite. Das könnte reiben. Es scheint ihr aber nicht weh zu tun.


    Weiß einer von euch, was das sein kann?


    Viele Grüße, Maria

    lg, marebima mit schröder, timmi, julchen und maja

  • Hi,
    ich denke es ist eine Warze, hatte meine Hündin ebenfalls.Einfach zum TA. Ich musste mit meiner 2 mal hin. Einmal wurde es weggeschnitten und sie bakam Augentropfen. Nach einem Monat kam das Teil wieder und dann wurde es operativ entfernt. Seitdem gibt es keine Probleme mehr.

  • lotta hatte das vor ein paar wochen auch. allerdings saß der knubbel bei ihr wirklich unmittelbar zwischen den wimpern, zwar auf dem lid, aber eben direkt am augapfel.


    es war eine art gerstenkorn, ein eiterpickelchen, wir haben es mit antibiotischer augensalbe behandelt. irgendwann ging es dann über nacht auf und danach ist es sehr schnell abgeheilt.

    grüße von veni mit
    lotta (*21.05.2007)


    "Ob Menschen wohl zur Treue taugen,
    so lang voll Reiz das Neue ist?
    Schau in Deines Hundes Augen -
    sie sagen Dir, was Treue ist!"

ANZEIGE