ANZEIGE

mal Hüten ohne Border Collie

  • Hallo Ihr Lieben!
    Muss Euch direkt mal von unserem tollen Erlebnis heute berichten.
    Ich und die Monster waren heute zum Zugucken bei einem Leistungshüten-wettbewerb.
    Wow, war das spannend.
    Wir haben altdeutsche Hütehunde bei der Arbeit bestaunen dürfen:
    Harzer Füchse, Gelbbacken, Tiger und Schwarze waren dabei. Und natürlich einer schöner als der andere *schwärm*.


    Gehütet wurde jeweils mit zwei Hunden, meist mit einem Haupt- und einem Nebenhund.
    Es war wirklich faszinierend: die Hunde stehen ruhig und gelassen in ihrer Position und blockieren das offene Gatter, auf das Kommando des Schäfers geht es los-aber wie.
    Hochkonzentriertes Treiben "in der Furche", wow, was diese Hunde an Kondition zeigen.


    Und es hat mich einfach mal wieder in der Hinsicht bestärkt, dass ich einen hochpassionierten Hütehund nur haben möchte, wenn ich die Möglichkeit zum Hüten habe.
    Ich glaube zwar, dass die meisten Border Collies auch ohne Hütearbeit absolut glücklich sind, aber diese Hunde gehen dermassen in ihrem "Job" auf, dass ich denke, dass man es nicht einfach durch Agility, Rettungshundearbeit, Obedience, etc ersetzen kann.
    Bin auf jeden Fall absolut begeistert und werde immer mehr zum Altdeutschenfan!!!


    Liebe Grüsse, Marta&Monster

ANZEIGE